5. Rallye Automobile Sainte Ménehould.

Matra 530
14Bilder

Es ist traditonell die Saisonabschußfahrt der Oldtimer IG Gochsheim/Sulzfeld zu der das Team aus dem Badischen ins Département Marne reiste. Nur einmal wurde der Einladung der Oldtimerfreunde Sainte Ménehould nicht gefolgt, weil sich kein französisch sprechender Beifahrer gefunden hatte. Diese Aufgabe nimmt seit drei Jahren mit großem Erfolg Frau Ute Obhof vom Freundeskreis Bruchsal-Sainte Ménehould wahr.
Der Samstag beginnt mit der Ausgabe des Roadbooks, der Startnummer und weiterer Unterlagen ab etwa 8.30 Uhr. Immer wieder treffen Teams ein und nehmen ihre n Platz auf dem Place du général Leclerc ein. In diesem Jahr zählten für mich zwei Wagen aus dem Hause Matra zu den optischen Schmankerln: der Marta Simca Bagheera. Das Besondere dieses Sportcoupé: drei nebeneinander angeordnete Sitze. Auch ein gelber Matra 530 rollte auf seine Startposition. Der Matra 530 ist ein viersitziges Sportcoupé mit einer  Stahlrohrkonstruktion die mit Karrosserieelementen aus Glasfaser und Kunstharz komplettiert wurde. Insgesamt wurden von 1967 bis 1973 9609 Fahrzeuge gebaut. Markante Details des M530 waren Klappscheinwerfer mit optischer Warnanlage und ein abnehmbares Targadach mit Überrollbügel.
Pascal Paulmier, der Präsident der Oldtimerfreunde Sainte Ménehould, mahnte bei der Fahrerbesprechung an, die Straßenverkehrsordnung einzuhalten. Serge Beranger zuständig für die Strecke hatte eine interessante Route ausgewählt deren Zielzur Mittagszeit die Zitadelle von Montmédy war. Hier konnte die Anlage und eine Kirche besichtigt werden. Nächstes Ziel war das Europäisches Biermuseum in Stenay. Ein Biermuseum im Land des Champagners und des guten Weins, kann das sein? Das Museum wurde 1986 eröffnet und verfügt über 48.000 Exponate, darunter auch einige aus Deutschland wie zum Beispiel eine Flasche der Ingolstädter Brauerei. Hier hatte man eine Führung für die Rallye Teilnehmer organisiert.  Glanzvoller Höhepunkt des Tages: Tanz- und Chansoneinlagen in der Stadthalle von Sainte Ménehould. Eine wundervolle Begleitung für das leckere Menu, das serviert wurde.
Auch im kommenden Jahr ist der Start bei der Oldtimerrallye in Sainte Ménehould geplant.

Autor:

Helmut Lang aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.