Zauberhafte Beleuchtung und vorweihnachtliche Stimmung
Erste Schlossweihnacht in Kraichtal-Gochsheim

Für eine zauberhafte Stimmung in Gochsheim sorgte auch die besondere Beleuchtung.
32Bilder
  • Für eine zauberhafte Stimmung in Gochsheim sorgte auch die besondere Beleuchtung.
  • Foto: Fabian Geier / ER24
  • hochgeladen von Kraichgau News

Kraichtal/Gochsheim (kn)  Am ersten Advents-Wochenende des Jahres fand in Kraichtal-Gochsheim die erste Schlossweihnacht statt. Zum ersten Mal hatte der Kraichtaler Weihnachtsmarkt nicht in der Ortsmitte von Münzesheim, sondern im Stadtteil Gochsheim seine Stände aufgeschlagen. Tausende Besucher strömten am Samstag und Sonntag in die Gochsheimer Straßen und läuteten somit die Adventszeit im Kraichtal ein.  
Rund um das Graf-Eberstein-Schloss, das Bürgerhaus und die Sankt-Martins-Kirche konnten die Besucher allerlei Gebackenes, Gebasteltes, Gehäkeltes, Genähtes, Getöpfertes, Gekochtes, Gegrilltes, Geräuchertes und vieles mehr an über 30 Marktständen erfahren und genießen.Regionale Anbieter sorgten für das leibliche Wohl mit hausgemachten Leckereien wie Flammlachs, Schupfnudeln mit Sauerkraut oder Apfelmus, Rosenküchle, Langos oder „Klassikern“ wie Grillwürste, Pommes, Burger, Flammkuchen und natürlich Glühwein, Schnaps sowie Kinderpunsch. Auch vegetarische und vegane Geschmäcker kamen nicht zu kurz.
Von traditioneller Holzkunst, weihnachtlichen Dekorationsartikeln, Bekleidung, Schmuck über Gemälde, Postkarten, Heimatkalender und Bastelarbeiten bis hin zu Kosmetik und fair gehandelten Produkten war alles geboten, was das Weihnachtsmarktbesucherherz höher schlagen ließ.Auch für die Unterhaltung der kleinen Gäste war mit Aktionen wie Stockbrotbacken in der Kothe, Kinderbetreuung im Schloss-Atelier, Märchenerzählen und einer Fahrt mit dem Karussell bestens gesorgt. Auch der Nikolaus war unterwegs und überreichte süße Überraschungen.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.