Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Marriage Week 2022 - Kost-Paar-Zeiten
Mehr Verbundenheit in der Partnerschaft mit "Kost-Paar-Zeiten"

4Bilder
Jetzt Leserreporter werden

Pünktlich zur internationalen Woche der (Ehe-) Paare begrüßen die Moderatoren Susanne und Marcus Mockler herzlich zur zweiten Videoausgabe des Magazins zur "Marriage Week 2022".
Sie selbst sind erfahren in Bezug auf die "Marriage Week", denn seit 35 Jahren sind Sie ein Ehepaar und verantwortlich im Leitungskreis der Marriage Week Deutschland e.V, einer international agierenden Arbeit.

“Kost-Paar-Zeiten” - diese Bezeichnung prägt das diesjährige Videomagazin, welche dem EhepaarGeorgia und Holger Mix zu verdanken ist.

Sie beide inspirieren mit ihrer angenehmen und authentischen Art anhand eigener Erfahrung zum Thema “Kost-Paar-Zeit”, aus welchem die Frage hervorgeht, WIE man die Zeit als Paar kostbar verbringen könne.
Das Wortspiel regt dazu an, wieder mehr Momente der Verbundenheit und auch der Zweisamkeit zu erschaffen. Denn vor allem neben dem Funktionieren im Alltag ist es wichtig, den Wert des Partners zu erkennen. Sei es auch nur durch Kleinigkeiten, wie z.B. die vom Ehepaar Mix gelebte “Cappuccino-Zeit”, in welcher sich die beiden am Mittag Zeit zu zweit nehmen. 
Einander Erzählen, Zuhören und Wahrnehmen - und dadurch die Bindung stärken.
Für das Erschaffen einer eigenen “Cappuccino-Zeit” und weitere neue Impulse zu einer erfüllten Partnerschaft (auch in Bezug zum gemeinsamen Glauben) lesen Sie gerne das Buch “Kost-Paar-Zeiten” vom Ehepaar Mix.

Zur Abwechslung ist das Magazin mit tollen Songs zum Thema Liebe untermalt.
Sängerin Jessy mit einem bekannten Klassiker von “The Police” und auch Inken mit ihrem eigenen Song “You”, sind junge Gesangstalente, welche beide dem Kulturwerk Kraichgau entspringen.

Neben dieser künstlerischen Darbietung, thematisieren junge wie auch lang verheiratete Paare Ideen von A-Z. Wortwörtlich stellt uns nämlich ein Ehepaar das, für den ein oder anderen, unbekannte aber reizvolle “Alphabet-Dating” vor. Sie und Ihr Partner teilen sich bei dieser Art von Dating z.B. die Buchstaben des Alphabets auf und überraschen sich dann mit einem Ausflug ins Bowlingcenter für “B” oder mit einem entspannten Abend in der Therme für das “T”.
Daneben werden gemeinsame sportliche Spaziergänge am Morgen verbunden mit einem ehrlichen Austausch zwischen den Partnern, das jährliche Nachstellen der eigenen Hochzeitsbilder (sogar mit originalem Brautkleid und Anzug) und auch eine routiniertes gemeinsames Beten am Tag wärmsten empfohlen.

Auch ein so genanntes “Wünscheglas” solle die Umsetzung von mehr “Kost-Paar-Zeiten” über das Gefühl der Vorfreude ermöglichen - ein kreativer Tipp vom Ehepaar Mockler, damit der Ehealltag nicht einstaubt.
Schauen Sie also gerne für neue Impulse bei der diesjährigen Ausgabe vorbei.
Das Team der Marriage Week freut sich sehr über Unterstützung und ebenso Rückmeldung.

Zuletzt ist zu erwähnen, dass das Kulturwerk Kraichgauund somit Schulleiter UdoZimmermann neben den Ton-/ und Videoaufnahmen von Jessys und Inkens Songs für die gesamte Produktion des Video Magazins verantwortlich war.
Falls Sie zufällig auch wie Jessy und Inken gerne Musik machen, sich zu Musik bewegen oder Ihrer Kreativität öfter freien Lauf lassen möchten, dann Sind sie herzlich zu einer kostenfreien Probestunde im Kulturwerk Kraichgau eingeladen.

Autor:

Inken Lang aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.