Ferienprogramm Oberderdingen: Landwirt Heiko Leis gab Einblicke in seinen Betrieb
„Woher kommt das Bio-Ei?“

Viel Spaß beim Hühnerfüttern hatten die Kinder beim Ferienprogramm auf dem Bauernhof Leis.
3Bilder
  • Viel Spaß beim Hühnerfüttern hatten die Kinder beim Ferienprogramm auf dem Bauernhof Leis.
  • hochgeladen von Kraichgau News

Oberderdingen-Flehingen (kn) Das Kinderferienprogramm „Woher kommt das Bio-Ei?“ auf dem Bauernhof Leis war sehr beliebt. Die Nachfrage war so groß, dass Diplom-Landwirt Heiko Leis kurzerhand zwei Termine angeboten hatte. So trafen sich am letzten Ferienwochenende bei herrlichem Wetter zwei Gruppen am Hofladen vom Bauernhof Leis in der Ortsmitte, um zu erfahren, woher das Bio-Ei kommt.

"Wunder der Natur"

Auf dem Weg zu den mobilen Hühnerställen auf dem Hockenbergt zeigte Heiko Leis den Kindern auf einem Bio-Soja-Feld ein „Wunder der Natur“: Sogenannte Knöllchenbakterien. Diese Bakterien leben in Symbiose mit den Sojabohnen. Sie verwandeln Luft in Nährstoffe und versorgen damit die Pflanzen.

Eier sammeln, sortieren, stempeln und verpacken

Bei den Mobilställen hatten die Kinder sehr viel Spaß beim Füttern der Hühner mit Weizenkörnern und beim Einsammeln der Eier im Stall. Zurück auf dem Bauernhof Leis durften die Kinder beim Sortieren und Stempeln der Eier mit der Sortiermaschine helfen. Anschließend wurden die frischen Eier in Schachteln verpackt. Die Eierschachtel sortierten die Kids im Anschluss in den Eier-Verkaufsautomat im Hofladen ein. Die ersten Testkäufe wurden durchgeführt und funktionierten kinderleicht.

Zum Abschluss hatte Annerose Leis noch etwas zum Basteln für die Kinder vorbereitet. Familie Leis freute sich sehr über das Interesse an ihrer Arbeit und hat schon angekündigt, auch nächstes Jahr wieder mitzumachen. Auch die Kinder und ihre Begleitungen hatten viel Freude am Ferienprogramm, das die Gemeinde Oberderdingen für die Kinder, aber auch Vereine und Institutionen ermöglicht hatte.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen