Lars Gienger
Praxis für Physiotherapie und Naturheilkunde

Neulingen (kn) Die Praxis für Physiotherapie und Naturheilkunde von Lars Gienger hat den Anspruch, den menschlichen Körper holistisch zu behandeln. Dies bedeutet für Patienten, dass die Therapie sowohl Ansätze der Schulmedizin als auch der Naturheilkunde in die Therapie integriert werden, so das die Therapie in ausgewogenem Maße stattfinden kann, bei dem der Organismus auch den von der Natur gegebenen Weg der Selbstheilung nicht vernachlässigt. Für viele Patienten ist die Medikation der Schulmedizin zu Beginn der Therapie ein notwendiges Mittel, sehr oft unabdingbar und „wir müssen froh sein, dass wir diverse Medikationen zur Hilfe haben“, so Lars Gienger. Jedoch sollte es auch das Ziel sein, von starken Medikationen wieder „herunterzukommen“, um den Organismus nicht unnötig mit Nebenwirkungen zu belasten und damit in ein Ungleichgewicht zu bringen, welches wieder neue Symptome hervorbringen kann. Dies sollte das Bestreben jeder physiotherapeutischen, osteopathischen und naturheilkundlichen Therapie sein – frei nach dem Motto „so viel wie nötig, so wenig wie möglich“, um unnötigen organischen Belastungen vorzubeugen. Lars Gienger ist staatlich geprüfter Physiotherapeut seit 2001 und Heilpraktiker. Zusätzlich lässt er sich derzeit noch zum Osteopathen ausbilden. Zu den Leistungen seiner Praxis gehören im Bereich Physiotherapie unter anderem Krankengymnastik (am Gerät), Manuelle Therapie, Elektrotherapie, Manuelle Lymphdrainage nach Prof. Földi, Wärme- und Kältetherapie sowie Kinesiologisches Tapen. Im Bereich Naturheilkunde werden Eigenblut-, Laser- und Schmerztherapie und Fußreflexzonenmassagen angeboten.

Kontakt
Physioprax Lars Gienger
Obere Klinge 24, Neulingen-Bauschlott
07237/443660, info@physio-prax.de
www.physio-prax.de

Mehr zu Neiguggt in Neulingen finden Sie auf unserer Themenseite.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen