Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Flehinger Straße in Oberderdingen: Neue Mauer ermöglicht Gehweg und mehr Fußgängersicherheit

Die neue Stützmauer gegenüber der neuen Flüchtlingsunterkunft (links) an der Flehinger Straße in Oberderdingen. Foto: ch
4Bilder
  • Die neue Stützmauer gegenüber der neuen Flüchtlingsunterkunft (links) an der Flehinger Straße in Oberderdingen. Foto: ch
  • hochgeladen von Chris Heinemann
Jetzt Leserreporter werden

(ch) Die Flehinger Straße in Oberderdingen ist neuerdings zwischen Ober- und Unterdorf auch beidseitig zu Fuß begehbar.

Möglich macht das die in den vergangenen Wochen hangseitig errichtete neue Stützmauer mit großen Natursteinblöcken aus fränkischem Jurakalk, der sich durch seine leicht gelbliche Farbe auszeichnet. Die alte Betonmauer wurde abgerissen. Der neue 1,75 Meter breite Gehweg ist 225 Meter lang und dient laut Bürgermeister Thomas Nowitzki der Sicherheit der Fußgänger an dieser stark befahrenen Straße. Parallel wurde auch der bestehende Gehweg auf der anderen Straßenseite verbreitert und zur Sicherheit für Kinder mit streckenweise mit einem Geländer versehen.

Gemeinde lädt zum öffentlichen Pflanztag für Mauerbegrünung

„Einschließlich Straßenbeleuchtung und Begrünung wertet er diesen Bereich deutlich auf“, betont der Bürgermeister. Ende Oktober will die Gemeinde zu einem öffentlichen Pflanztag einladen, um gemeinsam die Fugen der neuen Mauerblöcke zu begrünen. „Die Pflanzen stellt die Gemeinde“, stellt der Rathauschef klar.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.