Kraichtal-Gochsheim: Vollsperrung der L554 und L618 wegen Bauarbeiten

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe und der Stadtwerke Kraichtal beginnen am 4. Juni die Sanierungsarbeiten an der L554 und der L618 im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim.
  • Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe und der Stadtwerke Kraichtal beginnen am 4. Juni die Sanierungsarbeiten an der L554 und der L618 im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim.
  • Foto: Pixabay, AlexBanner
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe und der Stadtwerke Kraichtal beginnen am 4. Juni die Sanierungsarbeiten an der L554 und der L618 im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim. Für die Autofahrer bedeutet dies Vollsperrungen der Straßen.

Kraichtal-Gochsheim (kn) Im Auftrag des Regierungspräsidiums (RP) Karlsruhe und der Stadtwerke Kraichtal beginnen am 4. Juni die Sanierungsarbeiten an der L554 und der L618 im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim. Die Sanierungsmaßnahmen an der L554 erstrecken sich von der Brücke über den Kraichbach entlang der L618 Richtung Zaisenhausen bis zum Luisenhof vor dem Kreisverkehr L 618/K 3512 über eine Gesamtlänge von rund 2,5 Kilometern. Die Maßnahme ist dabei in drei Abschnitte aufgeteilt:

Erster und zweiter Abschnitt unter Vollsperrung

Im ersten Abschnitt werden bis Anfang Juli unter Vollsperrung der L554 vom Kraichbach bis zur unteren Bergstraße/Einmündung L618, Wasserversorgungs- und Hausanschlussleitungen sowie eine Löschwasserleitung verlegt. Das Regierungspräsidium Karlsruhe erneuert zudem die Straßenentwässerung mit Regenwasserkanal und abschließend die Fahrbahn. Die Verbindung Untere Bergstraße/L618 Richtung Zaisenhausen bleibt bestehen. Der Verkehr wird innerörtlich über die Riegelgartenstraße/Bertold-Bott-Straße/Alte Münzesheimer Straße/Untere Bergstraße umgeleitet. In einem zweiten Bauabschnitt erfolgt bis etwa Ende August 2018 unter Vollsperrung die Neuverlegung der Wasser- und Löschwasserleitung und des Regenwasserkanals im Einmündungsbereich Untere Bergstraße/L618 bis zum Ende der Bebauung der L618 Richtung Zaisenhausen. Bis Ende Juli 2018 sollen laut RP dort die Arbeiten im unmittelbaren Einmündungsbereich abgeschlossen sein, so dass der Verkehr auf der L554, Untere Bergstraße/Vorstadtstraße, wieder fließen kann. Im dritten Abschnitt wird die Fahrbahn der L618 Richtung Zaisenhausen bis auf Höhe Luisenhof saniert sowie der Entwässerungskanal und die Straßeneinläufe erneuert. Außerdem erneuert der Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung eine, die Landesstraße unterquerende, Wasserversorgungsleitung.

Maßnahmen kosten 1,5 Millionen Euro

Die gesamte Maßnahme wird nach Angaben des RP voraussichtlich bis Anfang November 2018 andauern. Wegen der geringen Fahrbahnbreite ist die L618 für den Verkehr voll gesperrt. Der außerörtliche Verkehr wird nördlich über die L554/L553 nach Menzingen und südlich über die L554/B293 über Flehingen nach Zaisenhausen umgeleitet. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 1,5 Millionen Euro und werden vom Land Baden-Württemberg und der Stadt Kraichtal getragen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen