Mautkontrollsäule in Walzbachtal ist ab 1. Juli scharf: Höhe und Farbe unterscheiden sie von Blitzern

Kein Tempoblitzer: Die blaue Säule an der B293 in Jöhlingen kontrolliert ab Juli mautpflichtige Lkw ab 7,5 Tonnen. Foto: ch
2Bilder
  • Kein Tempoblitzer: Die blaue Säule an der B293 in Jöhlingen kontrolliert ab Juli mautpflichtige Lkw ab 7,5 Tonnen. Foto: ch
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Die Anfang März aufgebaute Mautkontrollsäule in Jöhlingen soll am 1. Juli in Betrieb gehen. Ab diesem Datum wird die bislang nur auf Autobahnen und einigen ausgewählten Bundesstraßen geltende Mautpflicht für Lkw ab 7,5 Tonnen Gesamtgewicht auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Das hat die Betreiberfirma Toll Collect auf Nachfrage mitgeteilt.

WALZBACHTAL (ch) Die Anfang März aufgebaute Mautkontrollsäule in Jöhlingen soll am 1. Juli in Betrieb gehen. Ab diesem Datum wird die bislang nur auf Autobahnen und einigen ausgewählten Bundesstraßen geltende Mautpflicht für Lkw ab 7,5 Tonnen Gesamtgewicht auf alle Bundesstraßen ausgeweitet.Das hat die Betreiberfirma Toll Collect auf Nachfrage mitgeteilt.

Mit Tempo-Blitzer verwechselt

Anfangs traten viele Autofahrer unwillkürlich auf die Bremse: Ein neuer stationärer Blitzer, so schoss es vermutlich den meisten durch den Kopf. Tatsächlich sieht die blaue Säule auf der B 293 am Ortsausgang von Jöhlingen in Fahrtrichtung Wössingen und Bretten auf den ersten Blick fast wie eine Tempomessanlage aus. Nur die ungewöhnliche Größe von vier Metern passt nicht recht ins Bild. Und das ist – neben der blauen Farbe - auch das Unterscheidungsmerkmal von gewöhnlichen Blitzern: Die neue Säule soll überprüfen, ob vorbeifahrende Lastwagen mautpflichtig sind und ob sie die fällige Gebühr ordnungsgemäß entrichten. Sie ist eine von rund 600 Kontrollsäulen, die bundesweit neu an Bundesstraßen aufgebaut wurden.

Ergänzung zu mobilen Mautkontrollen

Laut Toll Collect ergänzen die neuen stationären Kontrolleinrichtungen die mobilen Kontrollen des Bundesamts für Güterverkehr auf den Bundesstraßen. Sie sollen sich – anders als die Kontrollbrücken auf den Autobahnen – besser ins Bild der eher ländlichen Bundesstraßen einfügen. Technisch sind die Säulen ähnlich ausgerüstet wie die Kontrollbrücken. Sobald ein Fahrzeug die Säule passiert, werden ein Übersichts-, ein Seitenansichts- und ein Kennzeichenbild erstellt. Das im Fahrzeug installierte Gerät wiederum sendet die durch den Fahrer eingestellten sowie auf der On-Board-Unit gespeicherten Daten an die Kontrollsäule.

Kontrolliert werden nur Lastwagen

Toll Collect versichert, dass „ausschließlich Daten von mautpflichtigen Kraftfahrzeugen ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht, bei denen der Verdacht auf einen Mautverstoß besteht, an ein Kontrollzentrum weitergeleitet und nach Abschluss des Verfahrens gelöscht“ werden. Und weiter: „Hat der Kunde die Maut ordnungsgemäß bezahlt, werden die Daten sofort noch in der Säule gelöscht.“ Bisher bestand in Deutschland außer auf Autobahnen nur auf ausgewählten Bundesstraßen für Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht eine Mautpflicht.

Weitergehende Informationen zur Ausweitung der Mautpflicht für Lkw finden Sie hier

Kein Tempoblitzer: Die blaue Säule an der B293 in Jöhlingen kontrolliert ab Juli mautpflichtige Lkw ab 7,5 Tonnen. Foto: ch
Foto: ch
Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen