Langjährige Schulsekretärin an Leopold-Feigenbutz-Realschule verabschiedet
Abschied von der guten Seele der LFR

Oberderdingen (kn) Mit Wehmut haben Schüler, Lehrer und Schulleiter jüngst die langjährige Schulsekretärin der Leopold-Feigenbutz-Realschule LFR, Ingrid Breitenbach, in den Ruhestand verabschiedet. 45 Jahre lang war Breitenbach bis in diesem Jahr im Dienst der Realschule, zuerst im Gebäude der Strombergschule und seit 25 Jahren in der LFR in Oberderdingen.

„Helferin in der Not“

Bei der Verabschiedung wurde deutlich: Breitenbach wusste über jegliche Abläufe an der Schule Bescheid, hatte unzählige Telefonnummern im Kopf und war stets für Schüler und Kollegen „Helferin in der Not“. Natürlich ließ es sich das Kollegium da nicht nehmen, für die geschätzte Sekretärin einen feierlichen Rahmen zum Abschied zu gestalten. Kein Wunder also, dass es in diesem Zuge nur lobende Worte von Schulleiter Gregor Svoboda, seinem Stellvertreter Bernd Preininger, dem ehemaligen Schulleiter Dieter Schroff, Kollegin Birgit Blinn, Schülersprecher Robin Simon und Bürgermeister Thomas Nowitzki gab.

„Wir können uns eine LFR ohne Sie gar nicht richtig vorstellen“

Untermalt wurde das Programm durch Auftritte der Blechbläser-AG unter Leitung von Svoboda sowie durch zwei Gesangsstücke und ein Gedicht, vorgetragen vom Lehrerkollegium. Organisiert wurde dies durch Anke Leneweit, Birgit Blinn, Hanna Berg, Christoph Götz und Jonathan Glaser. Auch Breitenbach zeigte sich beim Abschied wehmütig darüber, "ihr zweites Zuhause zurück zu lassen". Sie sei aber nicht aus der Welt und freue sich auf einen neuen Lebensabschnitt. Und dennoch machte Schülersprecher Robin Simon klar: „Wir können uns eine LFR ohne Sie gar nicht richtig vorstellen!“

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.