Fleißige "Strombergschul-Handwerker" auf dem Oberderdinger Weihnachtsmarkt

Die Werkrealschulklassen der Strombergschule präsentierten auf dem Oberderdinger Weihnachtsmarkt ihre selbst hergestellten Holz-Werkstücke
3Bilder
  • Die Werkrealschulklassen der Strombergschule präsentierten auf dem Oberderdinger Weihnachtsmarkt ihre selbst hergestellten Holz-Werkstücke
  • hochgeladen von Mira Brühmüller

Bereits im Oktober begannen im Technikunterricht die Vorbereitungen der Werkrealschulklassen für den Weihnachtsmarkt. Unter Anleitung ihres Techniklehrers, Marcel Feyrer, wurde fleißig gebohrt, gesägt, gefeilt und geschliffen.

Am 8. und 9.12.2018 war es dann endlich soweit. Stolz präsentierten die Schüler und Schülerinnen ihre Werkstücke am Verkaufsstand des Oberderdinger Weihnachtsmarktes.

Der Schwerpunkt der ausgestellten Objekte liegt auf dem Werkstoff Holz. Alle Hölzer stammen vom Baumbestand aus der Umgebung und wurden fachgerecht für 1-2 Jahre trocken gelagert, bevor sie von den Schülern verarbeitet wurden.

Zu erwerben gab es diverse Dekorationsartikel, sowie nützliche Gebrauchsartikel für die Küche. Die Klassen 5 und 6 stellten Pfannenwender her. Die vorbereitete Grundform wurde von den Schülern gefeilt und geschliffen. Wer bereits den 'Bohrmaschinenschein' erworben hatte, konnte selbst das Loch am Griffende bohren, senken und abschließend die Oberfläche rein biologisch mit Leinöl behandeln.
Die Klassen 7-10 produzierten anspruchsvollere Werkstücke, beispielsweise Tannenbäume mit Bohröffnungen für Wunschzettel oder Vogelhäuschen. Ebenso gab es Rentiere als Laubsägearbeit zu kaufen. Hier durften im Technikunterricht ältere Schüler selbst an die Dekupiersäge.
Der Erlös des Verkaufs der angebotenen Werkstücke fließt in die Technikkasse der Schule, um ein besonderes Werkzeug oder Werkstoff zu kaufen.

Autor:

Mira Brühmüller aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.