Anzeige

Gute Übernahmechancen: Ausbildung bei der C+M Utescheny Spritzgießtechnik GmbH

Die Auszubildenden bei Utescheny erhalten Einblicke in alle Arbeitsabläufe.
  • Die Auszubildenden bei Utescheny erhalten Einblicke in alle Arbeitsabläufe.
  • Foto: Utescheny
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Für eine Ausbildung bei der in Zaisenhausen ansässigen C+M Utescheny Spritzgießtechnik GmbH gibt es viele gute Argumente.

ZAISENHAUSEN Für eine Ausbildung bei der in Zaisenhausen ansässigen C+M Utescheny Spritzgießtechnik GmbH gibt es viele gute Argumente.
Das 1976 gegründete mittelständische Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Kunststoffformteilen für den Interieurbereich in der Automobilindustrie spezialisiert hat, beliefert nahezu alle namhaften Automobilhersteller wie zum Beispiel Porsche, VW, Daimler und BMW. Hergestellt werden Kunststoffteile wie Dachhaltegriffe, Abdeckungen, Türinnenbetätigungen, Brillenfächer und weitere diverse Anbauteile im Interieurbereich. Die derzeit 16 Auszubildenden werden für den eigenen Fachkräftebedarf ausgebildet und haben daher gute Übernahmechancen.

Azubis lernen alle Abteilungen kennen

Die Azubis durchlaufen im Rahmen ihrer Ausbildung alle Abteilungen, lernen den gesamten Betrieb kennen und erhalten somit einen Einblick in alle Arbeitsabläufe. Statt in einer herkömmlichen Lehrwerkstatt arbeiten sie von Beginn an bei der Herstellung „echter“ Produkte mit. Selbstständiges Arbeiten und Mitwirkung an Projektarbeiten garantieren viel Abwechslung.

Gutes Arbeits- und Ausbildungsklima

Zum guten Arbeits- und Ausbildungsklima gehört auch, dass die Auszubildenden bei guten Leistungen mit motivierenden Anreizen wie Prämien, Geschenken oder Gutscheinen rechnen können.
Voraussetzung für die aktuell angebotenen Ausbildungsberufe Industrie-, Feinwerk- und Verfahrensmechaniker/in ist ein guter Abschluss der Hauptschule oder einer weiterführenden Schule. Für Industriekaufleute wird ein guter Realschulabschluss oder ein Abschluss einer weiterführenden Schule vorausgesetzt. In allen Ausbildungsberufen werden auch Praktika angeboten. Schulklassen nehmen auch gerne das Angebot zu Betriebsbesichtigungen an. In dieser und anderer Hinsicht kooperiert die Firma Utescheny bereits mit der Kraichgauschule in Gondelsheim sowie mit der Johann-Peter-Hebelschule in Bretten.

Mehr zum Thema Ausbildung und Beruf finden Sie auf unserer Themenseite

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.