Neubau Kindertagesstätte "Krebsbachwiesen" in Königsbach: Grußwort von Bürgermeister Heiko Genthner

Heiko Genthner, Bürgermeister von Königsbach-Stein
  • Heiko Genthner, Bürgermeister von Königsbach-Stein
  • Foto: Gemeinde Königsbach-Stein
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Liebe Leserinnen und Leser der Brettener Woche,

eine neue Einrichtung zu eröffnen, ist immer ein Highlight für eine Gemeinde. Für die Eröffnung der Kindertagesstätte Krebsbachwiesen gilt dies ganz besonders. Einerseits können wir unser Ziel unterstreichen, allen Kindern unserer Gemeinde einen Platz in einer Kindertagesstätte anbieten zu können. Andererseits ist es gelungen, einen hervorragend geeigneten Standort für ein Angebot an Familien aus beiden Ortsteilen zu finden. Die Kita liegt ruhig am Ende einer Sackgasse und ist aufgrund ihrer zentralen Lage aus beiden Ortsteilen gut erreichbar. Eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Bei der Planung des Gebäudes wurde großen Wert auf die Verwendung ökologischer und nachhaltiger Baustoffe gelegt, die ein gesundes Raumklima gewährleisten. So wurde der Holzständerbau mit einer ansprechenden Holzfassade versehen, Böden aus langlebigem Naturkautschuk verlegt und recyceltes Altpapier als Dämmstoff verwendet. Die Beheizung des Gebäudes erfolgt über eine Luftwärmepumpe, die mit Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage betrieben wird.

Neben den bereits bestehenden vier Einrichtungen in unserer Gemeinde, jeweils eine kommunale Kindertagesstätte und eine Einrichtung in Trägerschaft der evangelischen Kirche in jedem der beiden Ortsteile, wird das pädagogische Angebot durch die neue Kindertagesstätte ergänzt.

Nach dem Umzug mit dem Bollerwagen von je einer Gruppe aus der Heynlin-Kita in Stein und aus der Regenbogen-Kita in Königsbach haben die Kinder schnell ihren neuen Kindergarten mit all den interessanten Spielsachen, den funktional und zugleich ansprechend gestalteten Räumlichkeiten sowie dem Spielgelände auf dem großzügigen Außenbereich in Besitz genommen.

Ich möchte mich bei allen am Bau beteiligten Unternehmen, dem Architektenbüro sowie meinen involvierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren engagierten Einsatz und die gute Zusammenarbeit bedanken. Unseren Erzieherinnen und Erziehern wünsche ich zusammen mit ihren Kindern einen guten Start.

Zur Eröffnung am kommenden Samstag sind Sie herzlich willkommen und können sich ab 11:00 Uhr auch persönlich einen Eindruck machen.
Ihr

Heiko Genthner
Bürgermeister

Mehr auf unserer Themenseite Kindertagesstätte

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.