Rund 40 Teilnehmer spenden 400 Euro
Tanzen zugunsten des Freibad Oberderdingen

Oberderdingen (kn) Tatjana Jovicic überreichte Anfang März Bürgermeister Thomas Nowitzki für die Freibadfreunde Oberderdingen eine Spende in Höhe von 400 Euro. Es ist der Erlös aus ihrem Event „Tanzen und Bewegung für Frauen“ vom 12. Februar 2020 in der Eugen-Gültlinger-Halle Oberderdingen für die neue Rutsche im Freibad, der durch Spenden der Teilnehmer zustande gekommen ist. Insgesamt 37 Teilnehmer aus Oberderdingen und der Region waren der Einladung mit dem verbundenen Spendenaufruf gefolgt. Die Teilnahme war kostenlos. In lockerer Atmosphäre zeigte sie zu aktuellen Hits ihren Teilnehmern harmonische Bewegungen im Wechsel mit temporeichen Choreografien, die beweglicher machen und eine gute Körperhaltung verleihen. Tatjana Jovicic bringt Erfahrung mit: Sie leitet bereits seit 20 Jahren Kurse der Volkshochschule in Oberderdingen. Neben ihren vhs-Kursen wollte sich Tatjana Jovicic anderweitig in die Gemeinschaft in Oberderdingen einbringen. So entstand die Idee ein Event zugunsten der Breitwellenrutsche im neuen Freibad Oberderdingen durchzuführen. Die Resonanz war positiv.

Engagement aus der Mitte der Gesellschaft

Bürgermeister Thomas Nowitzki freute sich über die Spende, die wieder einen Teil zur Finanzierung der Breitwellenrutsche beiträgt. „Vielen Dank, dass Sie mit Ihrem Tanz-Event die Finanzierung der Rutsche unterstützen. Es ist toll, dass aus der Mitte der Bürgerschaft so viel Engagement für das Freibad Oberderdingen kommt“, sagte der Schultes. Die Freibadfreunde Oberderdingen haben es sich zur Aufgabe gemacht unter anderem die Finanzierung der 100.000 Euro teuren Breitwellenrutsche für das neue Oberderdinger Freibad bereitzustellen. Dabei sind sie auf Spenden der Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Wer sich mit dem Freibad Oberderdingen verbunden fühlt oder gerne einfach so einen Beitrag zur neuen Breitwellenrutsche leisten möchte, der kann sich mit Gemeinderat Alfred Woll von den Freibadfreunden Oberderdingen in Verbindung setzen.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen