Brasilianer Yann Rolim zum KSC

Auf dem offiziellen Mannschaftsfoto für die kommende Saison war Yann Rolim schon mit drauf (Mittlere Reihe,  Sechster von Links).
  • Auf dem offiziellen Mannschaftsfoto für die kommende Saison war Yann Rolim schon mit drauf (Mittlere Reihe, Sechster von Links).
  • Foto: KSC
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Der Zweitligist Karlsruher SC hat den brasilianischen Mittelfeldspieler Yann Rolim ausgeliehen.

Karlsruhe (pm) Die Zweitliga-Saison steht kurz vor der Tür und der Karlsruher SC hat seinen Kader noch einmal um eine Personalie bereichert. Yann Rolim wechselt auf Leihbasis vom brasilianischen Klub Barra FC für die kommenden zwei Jahre in den Wildpark. Der zentrale Mittelfspieler unterzeichnete im Wildpark einen entsprechenden bis zum 30. Juni 2018 datierten Vertrag.

"Eine Menge Kreativpotential in seinem Spiel"

„Yann hat schon in den vergangenen Wochen in der Vorbereitung bei uns angedeutet, was er kann. Er ist ein schneller, technisch versierter zentraler Mittelfeldspieler, der eine Menge an Kreativpotential in seinem Spiel hat“, erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. Rolim absolvierte in der vergangenen Zweitliga-Saison 15 Partien für den FSV Frankfurt und erzielte dabei zwei Tore. "Ich kenne Trainer Tomas Oral aus Frankfurt, er war ein wichtiger Grund, mich für den KSC zu entscheiden“, erklärte Rolim nach der Vertragsunterzeichnung. Rolim ist für den bevorstehenden Saisonauftakt in Bielefeld am kommenden Sonntag spielberechtigt.

Weitere Berichte über den Karlsruher Sport Club sowie viele Bilder findet Ihr auch auf der großen Themenseite Karlsruher SC.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen