Kinderleicht-Athletik-Tag in Oberderdingen

Gruppenbild mit Sportler: Schon zum dritten Mal war Projektleiter Rene Stauß vom WLV mit dem „Kinderleicht-Athletik unterwegs“-Bus in Oberderdingen.
4Bilder
  • Gruppenbild mit Sportler: Schon zum dritten Mal war Projektleiter Rene Stauß vom WLV mit dem „Kinderleicht-Athletik unterwegs“-Bus in Oberderdingen.
  • Foto: mik
  • hochgeladen von Kraichgau News

(mik) Nicht Deutsch und Mathe, sondern viel Bewegung und noch mehr Spaß standen Anfang Juni für 320 Kinder von der Strombergschule Oberderdingen, der Heinrich-Blanc-Schule Großvillars, der Samuel-Friedrich-Sauter-Schule Flehingen und der Eduard-Spranger-Schule in Oberderdingen einen Vormittag lang auf dem Stundenplan. Zum dritten Mal nach 2009 und 2012 war der württembergische Leichtathletik-Verband (WLV) mit dem Projekt „Kinderleicht-Athletik unterwegs“ zu Gast im Oberderdinger Stadion an der Linde.

Beworben hatte sich die Leichtathletik-Abteilung des Sportvereins Oberderdingen (SVO), die dann alle Oberderdinger Schulen mit Kindern im Grundschulalter einlud. Mit dieser Aktion möchte der WLV Grundschulkinder spielerisch für das Laufen, Springen und Werfen – die Grundelemente der Leichtathletik – begeistern. Für Projektleiter Rene Stauß, der seit 2008 mit dem mit spannenden Geräten voll bepackten Bus durch das württembergische Verbandsgebiet tourt, ist es ein Herzensprojekt: „Es ist immer wieder faszinierend, wie man Kinder mit einfachsten Aufbauten motivieren und begeistern kann.“

Projektleiter Rene Strauß musste Autogramme geben

Auch in Oberderdingen wurde begeistert gelaufen, geworfen, gesprungen, geflogen und gehüpft. Zur Begrüßung war am Morgen schon Bürgermeister Thomas Nowitzki ins Stadion gekommen. Er verriet den Kindern noch eine tolle Neuigkeit: Rene Stauß wird Anfang Juli bei den Europameisterschaften in Amsterdam im Zehnkampf an den Start gehen, erst vor ein paar Tagen hatte der deutsche Leichtathletik-Verband ihn nominiert. In Oberderdingen durfte er sich schon mal im Autogrammeschreiben üben, viele Kinder holten sich eines auf ihre Urkunde oder das grüne T-Shirt, das alle bekommen hatten.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen