Südbau Bretten

Beiträge zum Thema Südbau Bretten

Politik & Wirtschaft
Die Baustellen für die letzten Gebäude des DLZ. Links erkennt man die schon bestehenden Gebäude. südbau

Südbau wehrt sich gegen Kritik an spätem Baustart des Dienstleistungszentrums Bretten
"Wir haben nichts verschleppt"

Bretten (swiz) Das Dienstleistungszentrum (DLZ) auf dem Mellert-Fibron-Areal, für das die Brettener Südbau Ingenieur- und Planungsgesellschaft als Investor und Planer verantwortlich zeichnet, erregt weiter die Gemüter. Nachdem in einem Artikel der Brettener Woche unter anderem von "aktiven"-Stadtrat und Reisebüro-Inhaber Wolfgang Lübeck heftige Kritik am verspäteten Baustart des zweiten Bauabschnitts geübt worden war, hat sich nun Südbau-Geschäftsführer Markus Vierling zu Wort gemeldet und sein...

  • Bretten
  • 18.08.21
Politik & Wirtschaft
Das Unternehmen Wolters Kluwer Software und Service GmbH kommt nach Bretten.

Rund 70 Mitarbeiter sollen in neuen Büros arbeiten
Neue Mieter für Dienstleistungszentrum in Bretten

Bretten (kn) Das Unternehmen Wolters Kluwer Software und Service GmbH aus Ludwigsburg, Teil von Wolters Kluwer Tax & Accouting Deutschland, wird neuer Mieter im rund 5.400 Quadratmeter großen Dienstleistungszentrum (DLZ) der Brettener Firma Südbau Ingenieur– und Planungsgesellschaft auf dem Mellert/Fibron-Areal. Das hat Südbau aktuell mitgeteilt. Laut dem Büro wird Wolters Kluwer eine 1.000 Quadratmeter große Bürofläche auf dem zweiten Bauabschnitt beziehen. Rund 70 neue Mitarbeiter ab 2023...

  • Bretten
  • 19.04.21
Politik & Wirtschaft
Der geplante Gesundheitscampus Rechberg mit Blick in den Innenhof.
7 Bilder

Betreutes Wohnen sowie Kurzzeit-, Tages- und Nachtpflegeplätze sind geplant
Auf dem Rechberg in Bretten entsteht ein Gesundheitscampus

Bretten (swiz) Die neue Rechberg-Klinik thront nun schon seit März 2019 über Bretten, Anfang 2022 soll auf dem Areal des Klinikums der Regionale Kliniken Holding (RKH) dann mit dem Bau des neuen Fachärztehauses begonnen werden. Dieses wird den erst in jüngerer Zeit errichteten und im Jahr 2003 in Betrieb genommenen roten Bestandsbau ergänzen. Zusammen werden die beiden Gebäude das neue Fachärztezentrum auf dem Areal bilden. "Gesundheitscampus Rechberg" nimmt Gestalt an Um den "Gesundheitscampus...

  • Bretten
  • 01.03.21
Politik & Wirtschaft
Den Vertrag unter "Dach und Fach" gebracht haben (von links): Niklas Hess und Markus Vierling (Südbau), Ivanka Pavlovic (IRMMA) sowie Thomas Härle und Martin Kubitschek (CCC Care Concepts Company GmbH).
3 Bilder

Mietvertrag zwischen IRMMA und Südbau unterzeichnet
Im Fachärztehaus in Bretten soll „Post Acute Care“-Einrichtung entstehen

Bretten (hk) Die Behandlungspflege von schwerkranken Menschen in ihrem Zuhause – darauf liegt der Fokus des Fachpflegedienstes IRMMA aus Bretten. In der Regel kümmert sich der Dienst um Patienten aller Altersgruppen, die rund um die Uhr oder mehrere Stunden täglich Intensiv- und Beatmungspflege benötigen. Schon lange aber träumt Ivanka Pavlovic, gleichberechtigte IRMMA-Geschäftsführerin neben Geschäftsführer Michael Pavlovic, von einer zentralen und stationären Einrichtung mit einem...

  • Bretten
  • 20.01.21
Politik & Wirtschaft

Ein Kommentar
Die Bauprojektmisere in Bretten

Bretten (bea) Die Brettener haben beim Thema Bauen schon viel erlebt. Und was ist dabei nicht schon alles schief gegangen? Noch vor gar nicht allzu langer Zeit wurde die Bebauung der Sporgasse mit weiteren Einkaufsmöglichkeiten von der Firma Ten Brinke aufgegeben. Anfang 2018 scheiterte dann der Neubau des Caritas Altenheims auf dem Mellert-Fibron-Areal. Um dieses gab es besonders hitzige Diskussionen im Städtle. Nachdem der Gemeinderat dem Vorentwurf zur Umwidmung des Areals in ein Urbanes...

  • Bretten
  • 26.08.20
Politik & Wirtschaft
Nordost-Ansicht
2 Bilder

Dienstleistungszentrum und Wohnpark sollen noch 2020 auf den Weg gebracht werden
Baldiger Baubeginn

Bretten (bea) Die Bauarbeiten der Firma Südbau auf dem Mellert-Fibron-Areal sollen noch in diesem Jahr beginnen. Sobald die Genehmigung vorliege, soll mit der Umsetzung des zweiten Abschnitts des "Brettener Dienstleistungszentrums" begonnen werden, teilt Geschäftsführer Markus Vierling auf Nachfrage der Brettener Woche mit. Fehlendes Baurecht soll für Verzögerung verantwortlich sein Grund für den bisherigen Verzug - ursprünglich sollten alle vier Gebäude bis Ende 2018 fertiggestellt werden -...

  • Bretten
  • 26.08.20
Marktplatz
Die beiden Geschäftsführer Markus Vierling (links) und Ulrich Wickenheißer mit den geehrten Mitarbeiterinnen Lilli Wiebe (zweite von rechts) und Kathrin Mößner.

Jubiläen bei Firma Südbau Ingenieur- und Planungsgesellschaft
Mitarbeiterinnen für jahrelange Treue geehrt

Bretten (kn) In einer kleinen Feierstunde haben die Geschäftsführer der Brettener Firma Südbau Ingenieur- und Planungsgesellschaft Lilli Wiebe und Kathrin Mößner für ihre langjährige Treue zum Unternehmen geehrt. Seit 25 Jahren ist Wiebe als Diplomingenieurin in der technischen Abteilung von Südbau tätig. Dort ist sie für die Erstellung von Baugesuchen, Ausführungsplanung sowie für die Betreuung der Auszubildenden und Praktikanten verantwortlich. Sehr engagiert mit hoher Kompetenz Ein weiteres...

  • Bretten
  • 12.12.19
Politik & Wirtschaft
Zufrieden mit dem Projektverlauf (von links): Markus Vierling, Antonio Serra, Lothar Laier, Ulrich Wickenheißer, Susanne Jansen.

Fachärztezentrum bei Rechbergklinik: Planungen schreiten voran

Die Planungen zum Fachärztezentrum auf dem Rechbergareal in Bretten schreiten kontinuierlich voran. Das geht aus einer Mitteilung der RKH Kliniken des Landkreises Karlsruhe hervor. Bretten (pd) Die Planungen zum Fachärztezentrum auf dem Rechbergareal in Bretten schreiten kontinuierlich voran. Das geht aus einer Mitteilung der RKH Kliniken des Landkreises Karlsruhe hervor. Die Gesamtverantwortung für das Projekt liegt bei der Südbau Ingenieur- und Planungsgesellschaft aus Bretten. Grundlage...

  • Bretten
  • 19.06.18
Politik & Wirtschaft
Spatenstich für das Dienstleistungszentrum auf dem Mellert-Fibron-Gelände.
5 Bilder

Spatenstich für Dienstleistungszentrum auf Mellert-Fibron-Areal

Mit dem symbolischen Spatenstich wurde heute der Bau des Dienstleistungszentrums auf dem Mellert-Fibron-Gelände in Bretten offiziell eingeläutet. Gewürdigt wurde mit Arno Rath auch der „Pionier“ der Planungen für das Areal. Doch in den symbolischen Akt mischten sich auch Wahlkampftöne.Bretten (swiz) Dem selbst gesteckten Ziel der Brettener Stadtverwaltung, „innerstädtische Brachflächen zu schließen und zu nutzen“, ist man mit dem heutigen Spatenstich für das Dienstleistungszentrum auf dem...

  • Bretten
  • 21.10.17
Politik & Wirtschaft
Spatenstich auf dem Blusch-Areal (von links): Frank Bohmüller, Leiter des Amts für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften, Bürgermeister Michael Nöltner, der Geschäftsführer der Firma Südbau, Markus Vierling und Oberbürgermeister Martin Wolff.
7 Bilder

„Was lange währt, wird endlich gut“ – Spatenstich auf dem ehemaligen Blusch-Areal

Auf dem ehemaligen Areal der Firma Cola-Blusch sollen bis zum kommenden Frühjahr 23 barrierefreie Wohnungen entstehen. Markus Vierling, Geschäftsführer der Firma Südbau, verkündete zudem, dass bereits 21 Wohnungen verkauft worden seien. Bretten (hk) „Was lange währt, wird endlich gut“: Mit diesen Worten begann der Geschäftsführer der Firma Südbau, Markus Vierling, die Eröffnungsrede anlässlich des Spatenstichs zum Bau von 23 barrierefreien Wohnungen auf dem ehemaligen Areal der Firma...

  • Bretten
  • 07.07.17
Politik & Wirtschaft
Unterzeichneten den Betreuungsvertrag für das neue Seniorenhaus in Flehingen (von links): Ulrich Wickenheißer, Andreas Siegwarth und Markus Vierling.

Südbau errichtet neues Seniorenhaus in Flehingen

„Never change a winning team.“ Mit diesem geflügelten Satz könnte man das neue Bauvorhaben im Oberderdinger Stadtteil Flehingen beschreiben. Denn die Ingenieur- und Planungsgesellschaft Südbau aus Bretten plant an der dortigen Franz-von-Sickingen-Straße ein neues Seniorenhaus. Oberderdingen-Flehingen (swiz) „Never change a winning team.“ Mit diesem geflügelten Satz könnte man das neue Bauvorhaben im Oberderdinger Stadtteil Flehingen beschreiben. Denn die Ingenieur- und Planungsgesellschaft...

  • Region
  • 08.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.