Susanne Eisenmann

Beiträge zum Thema Susanne Eisenmann

Politik & Wirtschaft
Nadine Elskamp und Christian Jung im November 2020.
4 Bilder

Baden-Württemberg
FDP-Landtagskandidat Christian Jung: Bislang keine Öffnungsperspektive für Ballettschulen

Oberderdingen/Bretten. FDP-Landtagskandidat Christian Jung MdB (Wahlkreis Bretten) macht die grün-schwarze Landesregierung wiederholt darauf aufmerksam, dass diese in ihren Corona-Verordnungen nicht die Ballettschulen im Südwesten vergessen dürfen. Jung schrieb dazu am 8. März 2021 auf seiner Facebook-Seite: "Gerade telefonische Gespräche/Kontakt mit Nadine Elskamp von der gleichnamigen Ballettschule aus Oberderdingen und mit Bettina Forkel von der Ballettschule Bretten Bettina Forkel aus...

  • Bretten
  • 08.03.21
Politik & Wirtschaft
Die Südwest-Grünen mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann an der Spitze haben auch in einer Umfrage für das ZDF einen großen Vorsprung auf die CDU.

ZDF-Umfrage
Grüne im Südwesten hängen CDU ab

Stuttgart (dpa/lsw)  Die Südwest-Grünen mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann an der Spitze haben auch in einer Umfrage für das ZDF einen großen Vorsprung auf die CDU. Wenn am nächsten Sonntag in Baden-Württemberg Landtagswahl wäre, lägen die Grünen bei 34 Prozent und die CDU bei 28 Prozent, wie eine repräsentative Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen ergab, die das ZDF am Freitag auf Twitter veröffentlichte. Die AfD erreicht demnach 11 Prozent, die SPD 10 Prozent und die FDP 9 Prozent. Die...

  • Region
  • 05.02.21
Politik & Wirtschaft
Susanne Eisenmann trägt sich in das Goldene Buch der Gemeinde Oberderdingen ein. Darüber freuen sich Bürgermeister Thomas Nowitzki (rechts) und Ansgar Mayr, Landtagskandidat der CDU.

CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann zu Besuch in Oberderdingen
„Man muss um jeden Quadratmeter kämpfen“

Oberderdingen (hk) Kultusministerin und Spitzenkandidatin der CDU in Baden-Württemberg, Susanne Eisenmann, besuchte am gestrigen Donnerstagnachmittag die Gemeinde Oberderdingen. Diese war auf Einladung von Ansgar Mayr, CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis Bretten, in das Rathaus im Amthof gekommen, wo sie von Bürgermeister Thomas Nowitzki und Oberderdinger Gemeinderätinnen und -räten herzlich in Empfang genommen wurde. Themen des Wahlkampftermins waren Wohnungsbau sowie die Frage, was Land...

  • Region
  • 29.01.21
Politik & Wirtschaft
Bei coronabedingt ungenutzten Schülertickets sollen Familien den Eigenanteil nach dem Willen von Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) erstattet bekommen.

Auch Beratung über Erstattung der Kita-Gebühren
Eisenmann: Familien sollen Schülertickets erstattet bekommen

Stuttgart (dpa/lsw)  Bei coronabedingt ungenutzten Schülertickets sollen Familien den Eigenanteil nach dem Willen von Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) erstattet bekommen. Weil die Schüler wegen der Corona-Beschlüsse zur Schließung der Schulen ihre Fahrscheine im Januar nicht einsetzen konnten, müssten sie Ausgleich erhalten, sagte Eisenmann der «Heilbronner Stimme» und dem «Mannheimer Morgen» (Freitag). Land soll an örtliche Nahverkehrsunternehmen zahlen Bereits im...

  • Region
  • 22.01.21
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land).

Aktuelle Probleme zu digitalem Unterricht sind für Christian Jung MdB hausgemacht
FDP: Bisher wurden vom Land Baden-Württemberg nur 1,85 Prozent der zustehenden 650 Millionen Euro aus dem Digitalpakt Schule direkt abgerufen

Stuttgart/Karlsruhe. Zu den aktuellen Problemen um die Aussetzer der digitalen Lernplattform Moodle in Ton und Bild am ersten Schultag in Baden-Württemberg, sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Montag in Berlin (11.1.2021): „Baden-Württemberg steht aus dem aktuellen Digitalpakt Schule rund 650 Millionen Euro zur Verfügung. Bis zum 31.12.2020 wurden nach Medienberichten vor allem des Redaktionsnetzwerkes Deutschland (RND/9.1.2021) und einer Stellungnahme des...

  • Bretten
  • 11.01.21
Politik & Wirtschaft

Wo drückt bei Ihnen vor Ort der Schuh? Was erwarten Sie von uns als CDU? Wie wollen wir unser Land zukunftsfest machen?
CDU-Spitzenkandidatin Dr. Susanne Eisenmann will’s wissen – live und online 18. November 18 Uhr

CDU-Spitzenkandidatin Dr. Susanne Eisenmann will’s wissen – live und online Wo drückt bei Ihnen vor Ort der Schuh? Was erwarten Sie von uns als CDU? Wie wollen wir unser Land zukunftsfest machen? Diese und weiter Fragen können Sie live und online an die Spitzenkandidatin der CDU Baden-Württemberg richten. Die Online-Veranstaltung findet statt am Mittwoch, den 18.November, um 18 Uhr unter WWW.EWW.LIVE und FACEBOOK.COM/EISENMANN.SUSANNE. Ziel der Veranstaltungsreihe „Eisenmann will’s wissen“ ist...

  • Region
  • 12.11.20
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (l.) erwartet von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), dass die grün-schwarze Landesregierung ein Förderprogramm zur Unterstützung der Schulträger beim Kauf von Luftfilteranlagen einrichtet. Als Vorbild könnte hier das NRW-Förderprogramm mit 50 Millionen Euro dienen. (Foto: Archiv TJ, Verleihung des Smart-School-Titel an die Ernst-Reuter-Schule Karlsruhe am 1.12.2017)

Jung: Land Baden-Württemberg muss Luftfilter in Klassenräumen fördern

Bretten/Ettlingen. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) setzt sich für den raschen Einsatz von Luftfiltergeräten in Klassenzimmern ein. „Ich habe in den vergangenen Tagen sehr viele Anrufe und Mails von besorgten Eltern und Lehrern bekommen, die nicht verstehen, warum es im Landkreis Karlsruhe und in Baden-Württemberg bisher noch kein Förderprogramm für Luftfilter in Klassenräumen gibt. Ich verstehe das auch nicht“, sagte Christian Jung am Montag. „Viele Eltern sagen...

  • Bretten
  • 26.10.20
Soziales & Bildung
Kultusministerin Susanne Eisenmann

«Die Schulpflicht gilt aber!»
Eisenmann: Auch im neuen Schuljahr keine Präsenzpflicht

Stuttgart (dpa/lsw)  Schüler, die in Baden-Württemberg wegen der Corona-Epidemie nicht in die Schule gehen wollen, dürfen auch im neuen Schuljahr ausschließlich zu Hause lernen. «Wir hatten zuletzt keine Präsenzpflicht für die Schülerinnen und Schüler. Stand heute haben wir das auch nicht für das kommende Schuljahr vorgesehen», sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) der «Rhein-Neckar-Zeitung» (Donnerstag). «Die Schulpflicht gilt aber!» Attestpflicht nur für Lehrkräfte Wer nicht am...

  • Region
  • 20.08.20
Politik & Wirtschaft
CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart sieht im verhältnismäßig geringen Bekanntheitsgrad der CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann (Foto) kein Problem für die Landtagswahl.

Susanne Eisenmann will Ministerpräsidentin werden
CDU-Chef: «Behaglichkeit der Ära Kretschmann ist vorbei»

Stuttgart (dpa/lsw)   CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart sieht im verhältnismäßig geringen Bekanntheitsgrad der CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann kein Problem für die Landtagswahl. «Wer nur Politik macht nach dem Motto: «Hauptsache, man wird notiert», hat noch keinen erfolgreichen Kandidaten», sagte Reinhart der Deutschen Presse-Agentur. Die Landtagswahl sei eine Entscheidung darüber, wem die Menschen zutrauen, mit den Herausforderungen der Corona-Krise und ihren Folgen besser umzugehen....

  • Region
  • 15.08.20
Soziales & Bildung
Schülerinnen und Schüler aus ganz Baden-Württemberg wollen heute mit Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) beim Landesschülerkongress in Pforzheim diskutieren.

Im Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim
Landesschülerkongress mit Kultusministerin Eisenmann

Pforzheim (dpa/lsw)  Schülerinnen und Schüler aus ganz Baden-Württemberg wollen heute mit Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) diskutieren. Zwei Tage lang treffen sich mehr als 300 Teilnehmer zum Landesschülerkongress. Es geht nach Angaben des veranstaltenden Landesschülerbeirats um ein Themenspektrum, das von der Zeit des Unterrichtsbeginns über Notengebung bis zur Schule als demokratischer und nachhaltiger Lernort reicht. Ebenfalls eingeladen zum Landesschülerkongress sind die...

  • Region
  • 31.01.20
Soziales & Bildung

Folge der vom Kultusministerium geplanten Vorverlegung des Stichtags für die Einschulung auf 30. Juni
2020/21 könnte es in den Kitas eng werden

BRETTEN (ch) Für Kinder, die im Spätsommer 2020 in Bretten in den Kindergarten kommen, könnte es eng werden. Der Grund: Die Stadt rechnet damit, dass bis zu 70 potenzielle Schulanfänger womöglich nicht eingeschult werden, weil das Kultusministerium vorhat, den Stichtag für die Einschulung ab dem kommenden Jahr auf den 30. Juni vorzuverlegen. Städtetag für schrittweise Vorziehung Damit reagiert das Ministerium auf eine Elternpetition unter dem Motto „Stoppt die Früheinschulung in...

  • Bretten
  • 07.08.19
Politik & Wirtschaft
Den Anstoß zur Fridays for Future-Bewegung hatte die junge Schwedin Greta Thunberg gegeben.

"Fridays for Future"-Proteste
Klima-Protest: Eisenmann warnt vor schärferen Konsequenzen

Stuttgart (dpa/lsw) Je länger die "Fridays for Future"-Proteste dauern, desto schärfer könnten nach Ansicht von Kultusministerin Susanne Eisenmann auch die Folgen für die meist jugendlichen Demonstranten werden. "Das Schwänzen hat natürlich Konsequenzen", sagte die CDU-Politikerin. "Und wenn es dauerhaft wird, werden diese zwangsläufig zunehmen." Viele Schulen reagierten derzeit mit Nachholstunden, Strafarbeiten oder Verweisen, andere brächten das Thema Klimaschutz stärker im Unterricht ein....

  • Region
  • 01.08.19
Politik & Wirtschaft
Susanne Eisenmann

95,4 Prozent auf Parteitag
Südwest-CDU geht mit Eisenmann in nächste Landtagswahl

Heilbronn (dpa/lsw) Mit Kultusministerin Susanne Eisenmann als Spitzenkandidatin will die baden-württembergische CDU 2021 wieder zurück an die Regierung. Bei dem Parteitag am Samstag in Heilbronn stimmten 95,4 Prozent der Delegierten für die 54-Jährige. Gleichzeitig übte sich die Partei schon einmal im Wahlkampf. "Für Geschlossenheit und Miteinander geworben" «Ich bin außerordentlich zufrieden. Ich hatte für Geschlossenheit und Miteinander geworben und die CDU hat eindrucksvoll gezeigt, dass...

  • Region
  • 27.07.19
Politik & Wirtschaft

Vorschlag von Verkehrsminister Winfried Hermann
Gestaffelter Schulbeginn für Verkehr? Eltern skeptisch

Stuttgart (dpa/lsw) Der Vorstoß von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne), den Unterrichtsbeginn an Schulen nach hinten zu verschieben, stößt auf große Skepsis bei Eltern. Hermann verspricht sich davon eine Entzerrung des morgendlichen Verkehrs auf den Straßen. «Der Minister hat damit nicht primär das Wohl der Kinder im Blick», kritisierte der Chef des baden-württembergischen Landeselternbeirates, Carsten Rees. Was tatsächlich für Kinder das Beste sei, müsse gründlich erörtert werden. Die...

  • Region
  • 16.06.19
Soziales & Bildung

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung
Unnötige Sommer-Arbeitslosigkeit von Lehrern wird weiteren Unterrichtsausfall hervorrufen

Ettlingen/Bretten. Nach FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke MdL setzt sich auch der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) zum wiederholten Male dafür ein, dass keine Lehrer mehr in den Sommerferien vom Land Baden-Württemberg in die Arbeitslosigkeit geschickt werden. "Diese unwürdige Praxis der grün-schwarzen Landesregierung und von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) muss sofort beendet werden. Von bundesweit rund 6000 betroffenen Lehrern kommen alleine 1840 aus...

  • Bretten
  • 03.06.19
Soziales & Bildung

"Orthographie lehren und lernen"
Ministerium: Rechtschreibung von Grundschülern verbessern

Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württemberg will mit einer landesweiten Fortbildungsinitiative für Lehrer die Rechtschreibung von Grundschülern verbessern. Heute stellt Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) die Initiative an einer Schule in Stuttgart vor. Die Initiative richtet sich laut Ministerium an Grundschullehrer und ergänzt die Maßnahmen, die Baden-Württemberg zur Stärkung der Lese- und Schreibkompetenzen bereits ergriffen hat. Bessere Vermittlung von RechtschreibungBei der...

  • Region
  • 13.05.19
Soziales & Bildung

Qualitätsvoller Unterricht als „Kerngeschäft der Schule“

Qualitätsvoller Unterricht als „Kerngeschäft der Schule“. Schillerschule GWRS Bretten zu Gast bei Kultusministerin Susanne Eisenmann (MdL). Bretten/Stuttgart (wm) Eine Delegation der Schillerschule Bretten (GWRS) ist nach Stuttgart gefahren, um an einer wegweisenden Veranstaltung der baden-württembergischen Kultusministerin Susanne Eisenmann teilzunehmen. Wesentlicher Inhalt waren die Förderprogramme „Lesen macht stark“ und „Mathe macht stark“, die zum kommenden Schuljahr 2018/19 an...

  • Bretten
  • 16.07.18
Soziales & Bildung
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) bedauert die Verschiebung der Realschul-Abschlussprüfung wegen eines geöffneten Umschlags mit Prüfungsaufgaben.

Ministerin bedauert Verschiebung der Abschlussprüfung

Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) bedauert die Verschiebung der Realschul-Abschlussprüfung wegen eines geöffneten Umschlags mit Prüfungsaufgaben. Stuttgart (dpa/lsw) Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) bedauert die Verschiebung der Realschul-Abschlussprüfung wegen eines geöffneten Umschlags mit Prüfungsaufgaben. "Mir tut es unendlich leid. Aber uns blieb nichts anderes übrig", sagte sie am Dienstag dem SWR. "Das Risiko war schlicht zu groß, dass die Aufgaben nachher im Netz...

  • Bretten
  • 17.04.18
Soziales & Bildung

Südwesten: Schulbeginn im Zeichen drohender Unterrichtsausfälle

Zum Schulanfang 2017/18 starten deutlich mehr Kinder in ihre Schullaufbahn als noch im Jahr davor. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) rechnet mit Unterrichtsausfall. Stuttgart (dpa/lsw) Für mehr als 1,5 Millionen Kinder und Jugendliche beginnt heute die Schule. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat eingeräumt, dass wegen Lehrermangels Unterrichtsausfälle im neuen Schuljahr drohen. Zwar sei die Unterrichtsversorgung zum Start ordentlich. Doch wenn im November eine Krankheitswelle...

  • Bretten
  • 11.09.17
Politik & Wirtschaft
Von links: Bürgermeister Michael Nöltner, Oberbürgermeister Martin Wolff, Kultusministerin Susanne Eisenmann, MPR-Schulleiter Martin Knecht (hinten), CDU-Landtagsabgeordneter Joachim Kößler sowie die stellvertretende Schulleiterin Angela Knapp.
2 Bilder

Herausforderungen und Chancen der Bildungslandschaft

Kultusministerin Susanne Eisenmann zu Gast in Bretten. Bretten (hk) Zum 1. August tritt sie also in Kraft: Das Gesetz zur Offenlegung der Grundschulempfehlung beim Übergang auf die weiterführenden Schulen. Zum Schuljahr 2012/2013 gelang es der grün-roten Landesregierung, die Verbindlichkeit der Grundschulempfehlung außer Kraft zu setzen. Danach durften Eltern über die Auswahl der weiterführenden Schule frei entscheiden. Mit der Offenlegung der Grundschulempfehlung erhofft man zum einen, Eltern...

  • Bretten
  • 11.07.17
Politik & Wirtschaft
FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn und seine Stellvertreterin Nicole Büttner-Thiel kritisieren den von Eltern, Lehrern und Schulleitern immer wieder übermittelten Unterrichtsausfall an allen Schularten im Landkreis Karlsruhe. (Foto: zg)

Freie Demokraten beklagen massiven Unterrichtsausfall im Landkreis Karlsruhe

FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn zeigt sich nach FDP-Landtagsanfrage geschockt / CDU-Kultusministerin Susanne Eisenmann kann keine genauen Zahlen nennen / Freie Demokraten planen nun Anhörung Landkreis Karlsruhe/Bretten. Seit Wochen werden die Freien Demokraten in der Region von Eltern, Lehrern und Schulleitern auf den massiven Unterrichtsausfall in allen Schularten aufmerksam gemacht. „Wir haben ungewöhnlich viele Meldungen bekommen und sind deshalb dankbar, dass unser FDP-Landtagsabgeordneter...

  • Bretten
  • 01.06.17
Politik & Wirtschaft
Im vollbesetzten Bürgersaal des Alten Rathauses hatten sich auch mehrere Bürgermeister aus Nachbarkommunen zur gemeinsamen Einheitsfeier versammelt.
3 Bilder

Nichts ist selbstverständlich: CDU Bretten feierte Tag der Deutschen Einheit

Im vollbesetzten Bürgersaal konnte die Brettener Stadtverbandsvorsitzende der CDU, Waltraud Günther-Best, zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Darunter die Festrednerin Dr. Susanne Eisenmann, Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg, Landwirtschaftsminister Peter Hauk, den Landtagsabgeordneten Joachim Kößler, seinen Vorgänger Franz Wieser, Oberbürgermeister Martin Wolf, Bürgermeister Michael Nöltner sowie zahlreiche Bürgermeister der Nachbargemeinden. Waltraud Günther-Best stellte die Frage, ob...

  • Bretten
  • 06.10.16
Politik & Wirtschaft
Ministerin Susanne Eisenmann. Ministerium für Kultus, Jugend und Sport

"Ich empfinde große Dankbarkeit": Interview mit Kultusministerin Susanne Eisenmann

Die Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, Susanne Eisenmann, spricht am Tag der Deutschen Einheit als Gastrednerin der CDU Bretten im Bürgersaal des Alten Rathauses. Die Brettener Woche hat die Ministerin im Vorfeld in einem Kurzinterview zum Thema Wiedervereinigung und zu ihren Plänen in den kommenden fünf Jahren befragt. Bretten/Stuttgart (swiz/ch) Was bedeutet für Sie ganz persönlich die deutsche Wiedervereinigung? Ich empfinde auch über zwei Jahrzehnte später...

  • Bretten
  • 01.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.