Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Mit Lastwagen auf Diebestour in Bretten und Oberderdingen

Jetzt Leserreporter werden

Diebesgut im Wert von mehr als 80.000 Euro haben Unbekannte auf Baustellen in Oberderdingen und im Brettener Stadtteil Gölshausen erbeutet. Zum Abtransport der geklauten Ware wurde offenbar ein Lastwagen eingesetzt.

Bretten/Oberderdingen (uk) Diebesgut im Wert von mehr als 80.000 Euro haben Unbekannte auf Baustellen in Oberderdingen und im Brettener Stadtteil Gölshausen erbeutet. Zum Abtransport der geklauten Ware wurde offenbar ein Lastwagen eingesetzt. In der Nacht auf Montag, 27. November, stahlen die Unbekannten in der Zeit zwischen 1.25 und 3.30 Uhr von einer Baustelle in der Oberderdinger Bachstraße einen 2,5 Tonnen schweren Sortiergreifer der Marke FRD und einen ebenfalls 2,5 Tonnen schweren Hydraulik-Hammer der Marke Krupp im Gesamtwert von etwa 80.000 Euro. Zum Abtransport nutzten die Diebe einen MAN-Abrollkipper, der laut Polizei vermutlich gelb- oder ockerfarben war. Mit den Werkzeugen fuhren sie schließlich in Richtung Flehinger Straße davon.

Container mit Kupferkabeln geklaut

In der Nacht auf Dienstag, 28. November, zwischen 2 und 3 Uhr  Uhr, wurde dann im Brettener Stadtteil Gölshausen ein Recycling-Betrieb in der Gewerbestraße von Dieben heimgesucht. Die Unbekannten fuhren auch dort mit einem MAN-Lkw auf das Firmengelände und luden einen Container mit Kupferkabeln auf. Der Wert des Containers und des entwendeten Kabels beträgt mehrere Tausend Euro. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich an den Polizeiposten Oberderdingen unter 0 70 45 5 61 oder das Polizeirevier Bretten unter 0 72 52 5 04 60.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.