Zwischen Bruchsal und Bretten: Unfall verursacht und geflüchtet

Ein 33-Jähriger hat auf der B35 einen Unfall verursacht.
  • Ein 33-Jähriger hat auf der B35 einen Unfall verursacht.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Ein 33-jähriger Ford-Fahrer hat am Sonntag, 1. Oktober, bei einem Überholvorgang auf der B35 einen entgegenkommenden 22-jährigen Mercedes-Fahrer gefährdet und einen Unfall verursacht.

Bruchsal (kn) Ein 33-jähriger Ford-Fahrer hat am Sonntag, 1. Oktober, gegen 23 Uhr bei einem Überholvorgang auf der B35 einen entgegenkommenden 22-jährigen Mercedes-Fahrer gefährdet und einen Unfall verursacht. Das hat die Polizei mitgeteilt. Der Ford-Fahrer setzte dabei auf der Fahrt von Bruchsal Richtung Bretten trotz des Gegenverkehrs zum Überholen eines Lastwagens an. Der entgegenkommende 22-Jährige wollte ausweichen, geriet auf den Grünstreifen und prallte gegen die Leitplanke.

Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss

Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Der Verursacher fuhr davon, konnte aber in der Folge von Beamten des Polizeireviers Bretten festgestellt und überprüft werden. Dabei stellte sich heraus, dass der 33-Jährige über 0,4 Promille Alkohol intus hatte. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Zeugen, die den Vorfall gesehen haben oder selbst betroffen waren, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bruchsal unter 07251 7260, zu melden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.