Newsletter und Push Benachrichtigungen
Anzeige

Rezept der Woche
Christian Gieses Kartoffelpizza mit Speck

  • Foto: djd-mk/1,2,3 TV/EOS/Frieder Blickle
  • hochgeladen von Kraichgau News

Zutaten
Für 4 Personen: 200 Gramm Südtiroler Speck g.g.A., 200 Gramm mehlige Kartoffeln fürs Kartoffelpüree, 50 Gramm geschmorte Tomaten, 40 Gramm Oliven ohne Stein, 30 Gramm Kapern, 100 Gramm geschmorte Zwiebeln, 4 Basilikumblätter, etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer

Zubereitung
Für den "Pizzateig" die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser kochen. Die Gewürzkruste vom Südtiroler Speck entfernen beziehungsweise abkratzen. Den Südtiroler Speck zuerst in dünne Scheiben, dann in Würfel schneiden. Die Schmortomaten leicht erwärmen. Die Kartoffel abseihen, mit einem Schneebesen glattrühren und leicht salzen. Den Kartoffelteig zu gleichen Teilen auf Teller verteilen, Klarsichtfolie darüber spannen und mit einem Schnitzelklopfer dünn zu einer Pizza ausklopfen. Mit Speck, Oliven und Kapern belegen und mit den Basilikumblättern garnieren. Weitere Rezepttipps gibt es bei Christian Gieses Kochshow auf 1-2-3.tv. (djd-mk)

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.