Förderverein der Diedelsheimer Feuerwehr

Willi Wolf, Günter Breitenbach, Renate Schlenz, Helga Hartfelder und Heidi Leins mit Scheck
2Bilder
  • Willi Wolf, Günter Breitenbach, Renate Schlenz, Helga Hartfelder und Heidi Leins mit Scheck
  • hochgeladen von Heidemarie Leins

Die Hochwässer der letzten Jahre, ausgelöst durch Starkregen oder andere Ereignisse, waren allen noch in Erinnerung. Bekannt war auch, dass die Feuerwehr noch effektiver ihren Einsatz hätte durchführen können, wenn da genügend Schmutzwasserpumpen vorhanden gewesen wären. So bildete sich beim Diedelsheimer Feuerwehrförderverein die Meinung, sich die dementsprechenden Pumpen anzuschauen und Spenden zu sammeln. Einfach bei jeder Gelegenheit dafür zu werben und aufzuklären, dass es kein Luxus ist, mehr als eine

Schmutzwasserpumpe

zur Verfügung zu haben. Mit dieser Meinung wurde auch der Ortschaftsrat Diedelsheim überzeugt und stellte Geld zur Verfügung. Eine stattliche Spende wurde auch von dem Badischen Gemeindeversicherungsverband überwiesen.

Beim Bürgerverein Diedelsheim, einem Verein für alle Bürger, blieben diese Aktionen nicht ungehört. So entschloss sich der Vorstand zu einer Spende von 1.000 €.
Bei einer schönen Übergabefeier durch den Förderverein konnte dann auch schon besichtigt werden, was angeschafft wurde. Gut gerüstet ist die Feuerwehr Diedelsheim jetzt für das nächste Hochwasser, das, Gott bewahre, nicht so schnell kommen soll. Aber natürlich kann man mit den Pumpen auch mal aushelfen. Jetzt fehlen nur noch Stromerzeuger, damit die Pumpen autark betrieben werden können. Heidi Leins, vom Bürgerverein, lobte in ihrer Ansprache, dass sie sich über diesen Förderverein der Diedelsheimer Wehr sehr freut. Ist es doch unumstritten, dass die Leute viel leichter spenden, wenn das Geld der eigenen Wehr zugutekommt, als wenn es in einen großen Topf fließt. Sie dankte nicht nur dem Förderverein, sondern auch der Feuerwehr, die immer zur Stelle ist. Der Bürgerverein fühlt sich besonders verbunden, denn durch die veranstalteten Ferienprogramme konnte die Kinderfeuerwehr gegründet werden.

Willi Wolf, Günter Breitenbach, Renate Schlenz, Helga Hartfelder und Heidi Leins mit Scheck
Autor:

Heidemarie Leins aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.