Meteorologen erwarten typisches Herbstwetter am Wochenende

Ein typisches Novemberwetter erwartet die Menschen am Wochenende.
  • Ein typisches Novemberwetter erwartet die Menschen am Wochenende.
  • Foto: Pixabay, sevdenur_araz
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Neblig, nass und kalt zeigt sich das Wetter am Wochenende in Baden-Württemberg. Am Samstag wird in weiten Teilen des Landes zwar zunächst kein Regen, dafür aber viel Nebel erwartet.

Stuttgart (dpa/lsw) - Neblig, nass und kalt zeigt sich das Wetter am Wochenende in Baden-Württemberg. Am Samstag wird in weiten Teilen des Landes zwar zunächst kein Regen, dafür aber viel Nebel erwartet, wie Meteorologe Simon Hoßbach vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Freitagmorgen sagte. Die Temperaturen bewegen sich demnach im Flachland knapp über dem Gefrierpunkt. Nur am Rhein sollen sie auf bis zu neun Grad klettern. Der Sonntag wird in weiten Teilen des Landes ungemütlich: Niederschlag in allen Varianten soll vom Himmel fallen - von Regen über Graupel bis Schnee.

"Ein typisches Bild für den November"

Wechselhaft werde es auch in der neuen Woche weitergehen, sagte Hoßbach in Stuttgart. Weder ein goldener Spätherbst noch ein heftiger Wintereinbruch sei zu erwarten. "Ein typisches Bild für den November", so der Experte.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.