Anzeige

Abwechslungsreiches Programm zur Kirchweih

Auch im letzten Jahr war die Veranstaltung ein voller Erfolg.
7Bilder
  • Auch im letzten Jahr war die Veranstaltung ein voller Erfolg.
  • hochgeladen von Sina Willimek

Die Kerwe in Jöhlingen lockt mit Oktoberfest, verkaufsoffenem Sonntag und vielem mehr.

Jöhlingen (sw) Im Zentrum der Jöhlinger Kerwe am 15. und 16. Oktober steht der verkaufsoffene Sonntag, an dem unzählige Einzelhändler ihre Tore für interessierte Besucher öffnen. Und auch sonst wird viel Unterhaltung geboten:
Der Schaustellerbetrieb Nagel lockt wie jedes Jahr wieder Groß und Klein auf den Kirchplatz. Ein Kinder- und ein Kettenkarussell sorgen dort drei Tage lang für kribbelndes Vergnügen, während hungrige Besucher sich an einem Crêpe- und einem Süßwarenstand verköstigen können. Am Samstag und Montag ist der kleine Rummelplatz ab 14 Uhr geöffnet, am verkaufsoffenen Sonntag schon ab 13 Uhr.
Außerdem feiert die freiwillige Feuerwehr Walzbachtal an den beiden Kerwe-Tagen traditionell ihren Tag der offenen Tür mit Oktoberfest.
Zusätzlich ist am verkaufsoffenen Sonntag in der Heimatstube in der Kreuzstraße 1 ab 13.30 Uhr letztmalig die Kunstausstellung "Leben im Kraichgau" zu sehen. In Kooperation mit der Künstlergruppe PurPur-Art zeigt der Heimat- und Kulturverein Walzbachtal Gemälde und Fotografien, die den Kraichgau in seinen verschiedensten Facetten zeigen. Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen sich die Veranstalter.
Am selben Tag veranstaltet der Förderverein CariDia von 14.30 bis 17 Uhr ein Sonntagscafé im Bürgertreff in der Jöhlinger Straße 51. Der Erlös kommt der Katholischen Kirchengemeinde Bretten-Walzbachtal zugute.

Autor:

Sina Willimek aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.