Volksbank Bruchsal-Bretten erweitert Servicezeiten
Eine neue Form der Nähe: Vorhang auf für VR-SISy-Filiale

Willkommen in der Zukunft: Mit VR-SISy können sich Kunden von 8 bis 19 Uhr von einem Mitarbeiter per Video beraten lassen.
5Bilder
  • Willkommen in der Zukunft: Mit VR-SISy können sich Kunden von 8 bis 19 Uhr von einem Mitarbeiter per Video beraten lassen.
  • hochgeladen von Havva Keskin

Bretten-Diedelsheim (kn) Die Volksbank Bruchsal-Bretten hat am Freitag, 10. Mai, ihre erste VR-SISy-Filiale im Silcherweg 1 im Brettener Stadtteil Diedelsheim eröffnet. Im Anbau an das Verwaltungsgebäude der Bank, in dem bisher ausschließlich Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker zu finden waren, wurde nun die erste VR-SISy präsentiert. Zahlreiche Besucher, darunter auch Oberbürgermeister Martin Wolff, Bürgermeister Michael Nöltner und Martin Kern, Ortsvorsteher von Diedelsheim, waren gekommen, um die neue VR-SISy auszuprobieren. Der Clou: Die Serviceberatung wird persönlich von einem Mitarbeiter durchgeführt, der per Videoübertragung mit dem Kunden spricht. Vorstandsvorsitzender Roland Schäfer präsentierte die neue Filiale und gab erste Einblicke, welche Möglichkeiten die VR-SISy bietet. "Wir erweitern damit unsere Servicezeiten deutlich und bieten unseren Mitgliedern und Kunden eine ganz neue Form der Nähe", so Schäfer beim Rundgang durch die VR-SISy-Filiale.

Bargeldversorgung wird weiterhin durch SB-Geräte sichergestellt

Das "Service-Interaktiv-System", kurz VR-SISy, ermöglicht Kunden die persönliche Servicebratung in Echtzeit per Video – und das von Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr. Sobald die VR-SISy betreten wird, begrüßt ein Mitarbeiter des KundenServiceCenters der Bank seine Kundinnen und Kunden und unterstützt sie bei ihren Anliegen und Wünschen. Der persönliche Berater soll, laut Schäfer, auch weiterhin fester Ansprechpartner für Mitglieder und Kunden sein und sie in allen finanziellen Entscheidungen unterstützen. Die Bargeldversorgung wird weiterhin durch die SB-Geräte sichergestellt. Im Laufe des Jahres will die Bank noch vier weitere VR-SISy-Filialen einrichten und somit ihre Servicezeiten in Summe um rund 100 Stunden pro Woche erweitern.

Lichtsensor erweckt VR-SISy zum Leben

Doch wie funktioniert VR-SISy? Kunden betreten den geschützten VR-SISy-Raum. Beim Eintreten durchqueren Kunden einen Lichtsensor. Wenige Sekunden später sehen Kunden bereits ihren Serviceberater auf dem Bildschirm. Mit VR-SISy können alle gewohnten Serviceleistungen in Anspruch genommen werden: Überweisungen ausführen, Wertpapiere kaufen und verkaufen, Schecks und Überweisungsvordrucke bestellen, VR BankCard bestellen oder sperren, Erste Hilfe im Online-Banking, Vollmachten anlegen und löschen und vieles mehr. VR-SISy ist zudem rollstuhlgerecht und auch zugänglich mit Kinderwagen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen