Deutscher Wetterdienst warnt weiter vor Glätte im Südwesten 

Nach rutschigen Straßen in der Nacht, bleibt es am Donnerstag auch tagsüber im Südwesten glatt. Das teilte der Deutsche Wetterdienst in Baden-Württemberg mit.

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach rutschigen Straßen in der Nacht, bleibt es am Donnerstag auch tagsüber im Südwesten glatt. Das teilte der Deutsche Wetterdienst in Baden-Württemberg mit. Demnach sei wegen überfrierender Nässe auch am Vormittag mit Glätte zu rechnen. Gegen Mittag kann leichter Schneefall vor allem in den höheren Berglagen örtlich für Autofahrer gefährlich werden. Und auch in der Nacht zum Freitag sollten Verkehrsteilnehmer vorsichtig sein. Laut der Meteorologen könnte es in der Mitte und im Osten von Baden-Württemberg glatt werden. Im Südosten sollen rund zwei Zentimeter Schnee fallen.

Unfälle wegen glatter Straßen

In der Nacht zum Donnerstag hatte es vor allem rund um Ulm und im Landkreis Konstanz mehrere Unfälle wegen glatter Straßen gegeben. Verletzt wurde nach ersten Angaben der Polizei niemand.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.