Feiertage und Ferien sorgen für Staus im Südwesten

Herbstferien und zwei Feiertage - diese Kombination dürfte kommende Woche im Südwesten für Staus und Verkehrsbehinderungen sorgen.

Stuttgart (dpa/lsw) Herbstferien und zwei Feiertage - diese Kombination dürfte kommende Woche im Südwesten für Staus und Verkehrsbehinderungen sorgen. Experten vom ADAC gehen davon aus, dass wegen des bundesweiten Reformationstages am Dienstag (31. Oktober) und wegen Allerheiligen am Mittwoch (1. November) in einigen Ländern zahlreiche Urlauber und Wochenendausflügler auf den Autobahnen Baden-Württembergs unterwegs sein werden.

Staus rund um Ballungsräume und Baustellen

Die größten Verkehrsprobleme erwartet der ADAC am Freitagnachmittag. Vor allem rund um die Ballungsräume und an Baustellen müsse mit Staus und Behinderungen gerechnet werden, heißt es in einer Mitteilung. Am Dienstag- und Mittwochnachmittag - den beiden Feiertagen - sei die Staugefahr ebenfalls besonders groß.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.