Erlebe Bretten

Abschied an den Beruflichen Schulen Bretten
Abteilungsleiter Alfred Woll nach 35 Jahren im Ruhestand

Schulleiterin Barbara Sellin verabschiedete Alfred Woll in den Ruhestand, der 35 Jahre an den Beruflichen Schulen Bretten tätig gewesen war.
  • Schulleiterin Barbara Sellin verabschiedete Alfred Woll in den Ruhestand, der 35 Jahre an den Beruflichen Schulen Bretten tätig gewesen war.
  • Foto: Erik Böttcher
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Bretten (kn) Zum Ende des Schuljahres 2020/2021 wurden an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) vier Lehrerinnen und Lehrer von Schulleiterin Barbara Sellin den Ruhestand verabschiedet. Studiendirektor Alfred Woll war 35 Jahre an den BSB als Lehrer tätig. Nach einer Lehre als Bankkaufmann legte er am Karlsruher Wirtschaftsgymnasium die Abiturprüfung ab. Nach dem ersten und zweiten Staatsexamen führte ihn sein Weg 1986 über die Handelslehranstalt Baden-Baden an die Beruflichen Schulen Bretten, wo er 2013 zum Abteilungsleiter der kaufmännischen Berufsschule bestellt wurde.

Umfangreiches Wirken an den BSB

Sellin würdigte das umfangreiche Wirken Wolls. „Sie haben nicht nur die Abschlussfeiern organisiert und die Schüler-Lehrer-Band aufgebaut, sondern waren auch 25 Jahre für die Schulbücherverwaltung verantwortlich.“ Ebenso habe er die Übungsfirma mitgegründet und die Zusammenarbeit mit den Dualpartnern in der Region gefördert. Außerdem verabschiedete Sellin Christine Großmann und Elke Schulz, die beide seit 2004 an den BSB wirkten, sowie Raimund Schäffner, der 2007 nach Bretten gekommen war.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen