Bürgerpreis: Aus Fremden Freunde machen

Integration steht ganz oben auf den Fahnen des Bürgerpreises.
  • Integration steht ganz oben auf den Fahnen des Bürgerpreises.
  • Foto: Sparkasse Kraichgau
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement: „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“.

Bruchsal (pm) Sie lesen mit ihnen Geschichten, zeigen ihnen Sehenswürdigkeiten und wichtige Orte der Innenstadt; sie spielen und lachen mit kleinen Kindern und kicken mit Jungs im Fußballverein. Vielfältig sind die Angebote, vielfältig sind die Ideen. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Es sind Initiativen, um Flüchtlinge in ihrer neuen Heimat zu integrieren. Oder anders gesagt: Es sind Menschen, die sich ehrenamtlich einsetzen, um diese Frauen und Männer, Jungen und Mädchen in unserer Gesellschaft Willkommen zu heißen.

Wie können die Neuankömmlinge integriert werden?

Viele arbeiten indes im Hintergrund und investieren ihre Freizeit im Stillen. Und doch: Kein anderes Thema beschäftigt die Gesellschaft mehr als die große Zahl neu zugewanderter Menschen. Auch im Kraichgau fragen sich viele, wie es zu schaffen ist, die Neuankömmlinge in unsere Gesellschaft aufzunehmen.
Deshalb steht der Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement unter dem Motto „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“. Integration bedeutet dabei ganz allgemein, Menschen einzubeziehen. Dazu gehören Geflüchtete, aber auch alle Menschen, die sich bislang „außen vor“ fühlen. Der Bürgerpreis möchte daher Personen, Gruppen, Projekte und Initiativen auszeichnen, die den Austausch und das Miteinander fördern. Denn Integration braucht Menschen, die für andere Türen öffnen, ihnen die Hand reichen, ihnen Wertschätzung zeigen. Und ihnen die Werte unserer Gesellschaft vermitteln. Sport treiben, im Chor singen, Theater spielen – bei gemeinsamen Aktivitäten wachsen Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen, werden aus Fremden Freunde.

Wer sich engagiert, kann sich bewerben

Wer sich in seiner Freizeit in diesem Sinne engagiert, kann sich beim Bürgerpreis bewerben oder vorgeschlagen werden. Die Kategorie „Alltagshelden“ zeichnet Einzelpersonen ab 21 Jahren, Projekte, Vereine und Initiativen aus. Der Preis für die Rubrik „Lebenswerk“ wird für Personen vergeben, die sich seit mindestens 25 Jahren ehrenamtlich für das Gemeinwohl einsetzen. Besonders freut sich die Sparkasse Kraichgau über Bewerbungen junger Freiwilliger zwischen 14 und 21 Jahren in der Kategorie „U21“. Auch Bewerbungen und Vorschläge aus den Vorjahren können, sofern sie nicht prämiert wurden, eingereicht werden.

Geldpreise für die Projekte

Deutschlands größter bundesweiter Ehrenamtspreis wird von einem Bündnis der Sparkassen mit Bundestagsabgeordneten, den Städten, Gemeinden und Landkreisen vergeben. Eine Jury aus Vertretern der Initiative ermittelt die Sieger, die im Herbst ausgezeichnet werden. Den Siegern winken Preise von insgesamt 5.000 Euro, um ihre Projekte fortführen oder sogar erweitern zu können. Darüber hinaus nehmen die Preisträger des regionalen Wettbewerbs automatisch am Wettbewerb um den Deutschen Bürgerpreis teil. Die Bewerbungsunterlagen gibt es in jeder Filiale der Sparkasse Kraichgau sowie in den Rathäusern und Bürgerbüros und online unter www.sparkasse-kraichgau.de. Anmeldeschluss ist der 30. Juni. Fragen beantwortet gerne der Beauftragte der Initiative, Willi Ernst (Telefon 07251 77-3207, E-Mail willi.ernst@sparkasse-kraichgau.de

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen