Städtischer Kindergarten Drachenburg
Landeskredit-Bank bewilligt Sprachförderung

Die Stadt Bretten erhält für die Sprachförderung im städtischen Kindergarten Drachenburg einen Zuschuss von insgesamt 19.800 Euro.
  • Die Stadt Bretten erhält für die Sprachförderung im städtischen Kindergarten Drachenburg einen Zuschuss von insgesamt 19.800 Euro.
  • Foto: archiv
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Bretten (kn) Die Stadt Bretten erhält für die Sprachförderung im städtischen Kindergarten Drachenburg für das zurückliegende Kindergartenjahr 2019/2020 einen Zuschuss von insgesamt 19.800 Euro. Dies geht aus einem Zuwendungsbescheid an die Stadt Bretten Anfang September hervor. Gefördert wurden sechs Kleingruppen mit jeweils sieben Kindern, die mehrmals wöchentlich eine intensive Sprachförderung erfahren. Hierbei steht die individuelle Förderung sprachlicher Defizite im Fokus, wie sie etwa bei Kindern mit Migrationshintergrund auftreten können, bei Problemen mit der Aussprache oder wenn den Kindern etwa der Mut zum Sprechen fehlt.

Sprachförderung geht weiter

Des Weiteren wurden drei Gruppen mit jeweils neun Kindern durch das Programm Singen-Bewegen-Sprechen gefördert. Hierfür kam einmal wöchentlich eine Lehrkraft der Jugendmusikschule Bretten in den Kindergarten. „Gerade im Kleinkind- und Vorschulalter können Defizite korrigiert werden, so dass die Kinder später einen guten Start in der Schule haben“, erklärte Oberbürgermeister Martin Wolff.
Auch im Kindergartenjahr 2020/21 wird die Sprachförderung im Kindergarten Drachenburg weitergeführt. Dabei ist die Einrichtung bemüht, dass so viele Kinder wie möglich in den Genuss der Sprachfördermaßnahmen kommen. Auch im kommenden Jahr rechnet die Stadt wieder mit einem vergleichbaren Zuschuss.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen