Ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der Pestalozzischule

Am 8.5.19 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der Pestalozzischule statt.

Nach der Begrüßung und den Berichten des Vorstandes, des Kassiers und der Kassenprüfer wurde die Vorstandschaft entlastet. Anschließend fanden Neuwahlen statt.

Jürgen Drost und Eva Bofinger wurden einstimmig als 1. und 2. Vorstand wiedergewählt. Auch Frau Alb wurde in ihrem Amt als Schriftführerin erneut bestätigt. Als neue Beisitzer begrüßen wir Bärbel Baumgärtner und Ruth Jäger- Wolf. Herr Wolf stellte sich als Kassenprüfer zur Wahl.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorstand: Jürgen Drost
2. Vorstand: Eva Bofinger
Kassier: Rüdiger Czolk
Kassenprüfer: Carolin Rudy, Christian Wolf
Schriftführer: Silke Alb
Beisitzer: Bärbel Baumgärtner, Gertrud Gropp, Ruth Jäger-Wolf
Beisitzer kraft Amtes: Monika Czolk, Birgit Wägenbaur, Frau Kunzmann

In diesem Schuljahr wurden folgende Projekte durch den Förderverein unterstützt:
• Outdoorpark mit Klasse 6/7, Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Jungen
  der flexiblen Nachmittagsbetreuung
• Einzelfallhilfe für bedürftige Familien, insbesondere in Form von Zuschüssen
  bei den Mittagessenbeiträgen
• Finanzierung der musikalischen Unterstützung durch die Jugendmusikschule  
  Bretten

Des Weiteren übernahm der Förderverein die Bewirtung des Ausbildungstages der Stadt Bretten mit Hilfe von Schülern, Lehrkräften, Betreuern und Eltern. Es konnte ein guter Gewinn erzielt werden.

Bedanken möchte sich die Vorstandschaft für die langjährige Unterstützung durch ihren Beisitzer und ehemaligen Rektor der Pestalozzischule, Herrn Glaser. Ein herzliches Dankeschön auch an die gesamte Vorstandschaft für ihr Engagement und die geleistete Arbeit im vergangenen Schuljahr.

Autor:

Carolin Rudy aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen