Anzeige

Strukturierte Ausbildung für Technikbegeisterte
Starkes Familienunternehmen sucht Nachwuchs

2Bilder

Oberderdingen (kn) Das Familienunternehmen der Heimberger GmbH steht mit über 120 Mitarbeitern für Kompetenz in der Metallbearbeitung. Auf modernsten Dreh- und Fräsmaschinen fertigt das Produktionsunternehmen hochpräzise CNC-Dreh- und Frästeile für große Systemlieferanten des Maschinenbaus, der Medizintechnik und der Automobilindustrie. Jährlich werden bis zu drei technikbegeisterte Auszubildende in der unternehmenseigenen Abteilung für Ausbildung eingestellt und ausgebildet. Felix Heimberger ist Personalleiter bei der Heimberger GmbH. „Der Schlüssel zu einer erfolgreichen und interessanten Ausbildung liegt in der Betreuung“, so Heimberger. „Unsere Ausbilder sind komplett vom Tagesbetrieb freigestellt und können sich somit ganz auf die Vermittlung der technischen Fertigkeiten an die Azubis konzentrieren.“

In der Ausbildungsabteilung werden den Azubis die technischen Grundlagen der Zerspanung vermittelt, die zur Programmierung und der Herstellung von Hochpräzisionsteilen benötigt werden. Die hohe Qualität der Ausbildung spiegelt sich in Zahlen wider. In den letzten zehn Jahren wurde der Heimberger GmbH und ihren Auszubildenden der Preis für „Ausgezeichnete Ausbildung“ von der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe insgesamt drei Mal verliehen. Auch in den nächsten Jahren gibt die Heimberger GmbH wieder mehreren Azubis die Chance, sich mit den Besten zu messen. Bewerbungen sind jederzeit unter karriere@heimberger.de möglich.

Mehr über Ausbildung und Beruf finden Sie auf unserer Themenseite.

In der Ausbildungsabteilung der Heimberger GmbH stehen Betreuung und Vermittlung von Wissen im Mittelpunkt.
Autor:

Kraichgau News Ratgeber aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen