40 Jahre BreWo

Faustballabteilung mit neuer Abteilungsführung
Harald Muckenfuß zum Ehrenabteilungsleiter gewählt

Jobs und Karriere

(GG): Die FaustballspielerInnen des TV 1846 Bretten hatten eine wegweisende Abteilungsversammlung, bei der vor allem die Wahl einer neuen Abteilungsführung auf der Agenda stand. Die Abteilung wurde vorab informiert, dass Abteilungsleiter Harald Muckenfuß, die Stellvertreterinnen Jasmin Neulinger und Silke Hagino und auch die Kassiererin Antje Muckenfuß nicht mehr zu Wiederwahl zur Verfügung stehen. Harald Muckenfuß, der sein Amt nach 30 Jahren aufgab, gab als Einstieg einen Rückblick auf seine Zeit als Abteilungsleiter, die er den Großteil seines Lebens als Lebensaufgabe verstand und mit außergewöhnlichem Einsatz und Engagement ausführte. Seine Hauptaufgabe sah er immer in einer kontinuierlichen Jugendarbeit, die mit dem Gewinn von 9 Deutschen Meistertiteln in verschiedenen Jugendklassen gekrönt wurde. Unter seiner Führung wurde das Dreikönigsturnier zum größten Hallenevent im Deutschen Faustball. Elf Deutsche Meisterschaften holte er zudem nach Bretten, die alle sportlich und organisatorisch hervorragend abliefen. Mit einem Dank an alle Trainer, Helfer und aktiven Mitstreiter der letzten dreißig Jahre schloss er seine Ausführungen. Anschließend führte er ein letztes Mal routiniert durch die Tagespunkte des zurückliegenden Faustballjahres. Höhepunkt war dabei natürlich die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft der Frauen 30 zusammen mit den Männern 35. OK-Chefin Katharina van Dawen dankte allen OK-Mitgliedern für die tolle Unterstützung und sendete einen besonderen Dank an den Co-Chef Harald Muckenfuß, der diese Veranstaltung überhaupt erst nach Bretten geholt hatte. Der scheidende Vorstand wurde aufgrund seiner sehr guten Arbeit erwartungsgemäß ohne Gegenstimme entlastet. Dann standen die Neuwahlen für die Abteilungsführung an.
Letztlich wurde entschieden, dass die Aufgaben des Abteilungsleiters auf drei gleichberechtigte Personen aufgeteilt werden. Für diese Aufgabenbereiche haben sich Volker van Dawen (Verwaltung), Frieder Vollmer (Finanzen) und Inken Beißmann (Turnierplanungen) bereit erklärt und wurden einstimmig gewählt. Diese neue Abteilungsführung hat ihre neue Verantwortung in der Zwischenzeit mit großen Engagement angetreten. Außerhalb der Abteilungsführung gibt es zudem feste Aufgabenbereiche für Verpflegung (Manuela Bauer), Presse Gregor Glaser und Harald Muckenfuß), Helferpläne (Saskia Blanc), Männer (Marcel Schwarz), Frauen (Katharina van Dawen) und Jugend (Harald Muckenfuß).
Philipp Brüggemann schlug zum Ende der Versammlung vor, Harald Muckenfuß für seine langjährige Tätigkeit als Abteilungsleiter gebührend zu würdigen und ihn zum „Ehrenabteilungsleiter“ zu ernennen. Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen und bedeutete gleichsam das Ende einer Ära.

Autor:

Harald Muckenfuß aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.