Tischtennis beim TV Bretten: Durststrecke überwunden?

Nach dem 8:8 Unentschieden der ersten Tischtennismannschaft des TV Bretten beim Angstgegner Obergrombach war der abstiegsbedrohte TV Forst zu Gast in Bretten.
  • Nach dem 8:8 Unentschieden der ersten Tischtennismannschaft des TV Bretten beim Angstgegner Obergrombach war der abstiegsbedrohte TV Forst zu Gast in Bretten.
  • Foto: Pixabay, Brett_Hondow
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Nach dem 8:8 Unentschieden der ersten Tischtennismannschaft des TV Bretten beim Angstgegner Obergrombach war der abstiegsbedrohte TV Forst zu Gast in Bretten.

Bretten (hjz) Nach dem 8:8 Unentschieden der ersten Tischtennismannschaft des TV Bretten beim Angstgegner Obergrombach war der abstiegsbedrohte TV Forst zu Gast in Bretten. Auch in dieser Begegnung , die mit 9:5 für den TV Bretten endete, blieb die Frage offen, ob der TV Bretten nach Abschluss der Vorrunde Mittelmaß ist oder sich noch an die vorderen Plätze herankämpfen kann. Zumal man sich im letzten Spiel der Vorrunde noch mit dem Tabellenführer vom SV 62 Bruchsal auseinandersetzen muss.

Große Hoffnungen setzt man weiterhin auf die starke Nummer eins des TV Bretten, Cedric Goutier, der nach langer Tischtennis-Abstinenz immer besser in sein Spiel findet. Als Fels in der Brandung erwies sich zudem einmal mehr Mannschaftsführer Bernd Schneider, der mit einer Bilanz von 11:3 Einzelerfolgen aufwarten kann. Ebenso souverän agiert Ingo Goutier im hinteren Paarkreuz mit einer Bilanz von 7:2 Erfolgen. Die nächste Reise des TV Bretten führt zum TV Helmheim II wo ein Sieg Pflicht ist, will man noch den ein oder anderen Platz in der Tabelle gut machen.

Auch die zweite Mannschaft des TV Bretten kehrte mit einem Sieg in der Tasche aus Obergrombach zurück. Dank einem überragenden Ersatzmann André Vetter konnte die Begegnung mit 9:6 gewonnen werden. Ebenso setzte die dritte Mannschaft ihren Siegeszug in der Kreisklasse B fort. Da der Gegner aus Gochsheim nicht zum Spiel antrat, führt die dritte Mannschaft ungeschlagen mit 12:0 Punkten die Tabelle an. Die vierte Mannschaft verlor ihr Spiel mit 4:6 gegen den FV Wiesental V.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.