500 Jahre Reformation: Wittenberg wirbt um „Wiederholungstäter“

7Bilder

„WWW – Werde Wiederholungstäter in Wittenberg“, mit diesem kessen Slogan wirbt die Lutherstadt Wittenberg um Besucher für die Zeit nach dem Reformationsjubiläum. Wer wiederkommt, dem winken individuelle Angebote, Vergünstigungen bei Museen, Sehenswürdigkeiten, Übernachtungen und vieles mehr.

(ch) „WWW – Werde Wiederholungstäter in Wittenberg“, mit diesem kessen Slogan wirbt die Lutherstadt Wittenberg um Besucher für die Zeit nach dem Reformationsjubiläum. Sie sollen wiederkommen, die einen, vielleicht weil sie bei ihrem ersten Besuch in der Kürze der Zeit oder wegen des hohen Besucheraufkommens vieles nicht sehen konnten, die anderen, weil sie ihre Kenntnisse vor Ort vertiefen möchten, und wieder andere, weil sie Wittenbergs landschaftlich reizvolle Umgebung und ihre Attraktionen näher kennen lernen wollen.

Bedingung: nachvollziehbarer Beweis vom ersten Besuch

Mit individuellen Angeboten, Vergünstigungen bei Museen und Sehenswürdigkeiten, Preisnachlässen bei Übernachtungen und vielem mehr versucht die Stadt Martin Luthers den touristischen Aufschwung zu verstetigen. Um in den Genuss der Sonderangebote zu kommen, wird lediglich ein nachvollziehbarer Beweis verlangt, dass man im Reformationsjahr 2017 schon einmal da war: zum Beispiel ein Foto, eine Quittung, Rechnung, Eintrittskarte oder ähnliches.

Kulturelle Höhepunkte und Einkaufserlebnis

Die Lutherstadt bietet auch 2018 das ganze Jahr über kulturelle Höhepunkte, vom Maiblumenfest, „Luthers Hochzeit“ und Hofkonzerten über Sommerkabarett-Festival, ErlebnisNacht und eine spezielle Melanchthonführung anlässlich seiner Antrittsvorlesung vor 500 Jahren bis zum Renaissance Musikfestival, Reformationsfest und Wittenberger Weihnachtsmarkt, um die wichtigsten zu nennen. Wittenbergs historische Altstadt mit ihren offenen Bächen, bunten Häuserzeilen und charmanten Renaissancegiebeln lädt mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten inklusive der Shopping-Mall „Arsenal“ und einer vielfältigen Gastronomie zu einem Einkaufserlebnis der besonderen Art ein.

Einzigartige Natur- und Kulturlandschaft

Zudem liegt die Stadt eingebettet in eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft: Neben der Elbe mit ihrer Panoramaschifffahrt und dem beliebten Elberadweg gilt es, zwei Naturparks, das Biosphärenreservat Mittelelbe, den Industriepark Ferropolis sowie das romantische „Gartenreich Dessau-Wörlitz“ und das berühmte Bauhaus Dessau zu entdecken.

Drei Angebotspakete zum Sonderpreis

Für alle, die zum „Wiederholungstäter“ werden wollen, hat die Wittenberger Tourist-Information drei Angebotspakete zum Sonderpreis geschnürt. Bei einer „Zeitreise durch Luthers Wittenberg“ kann man die bewegende Stadtgeschichte vom 14. bis zum 21. Jahrhundert nacherleben, „Auf den Spuren von Philipp Melanchthon“ kann man mehr über Leben, Werk und Wirken von Luthers engstem Mitarbeiter erfahren, und bei „Naturschönheit Elbe - Erholung mit Genuss und Kultur“ erkunden die Teilnehmer die UNESCO-Welterbestätten sowie die reizvolle Naturlandschaft der Mittelelbe.

Informationen und Buchung

Über weitere Details geben die Internetseite www.lutherstadt-wittenberg.de/wiederholungstaeter oder die Tourist-Information Wittenberg unter Telefon 03491/498610 oder 03491/498671 Auskunft.

Mehr lesen Sie auf unseren Themenseiten Reformation und Reformationsjubiläum 2017

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.