Angehörige sind Erfahrene – ermutigender Vortrag im Hohberghaus zur Situation von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen

(Foto: Stadt und Landkreis Karlsruhe)
Jedes Jahr am 10. Oktober ist Welttag der Seelischen Gesundheit. Im Hohberghaus Bretten findet am Mittwoch, 10. Oktober 2018 um 18.30 Uhr daher ein ermutigender Vortrag statt: Unter dem Titel „Angehörige sind Erfahrene“ spricht Barbara Mechelke-Bordanowicz über die Situation von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen.

Barbara Mechelke-Bordanowicz ist Vorsitzende des Landesverbands Baden-Württemberg der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V. Sie wird einen auf eigenen Erfahrungen beruhenden Vortrag zur Situation von Angehörigen von Menschen mit psychischen Erkrankungen halten und über die Angehörigenarbeit berichten. Anschließend gibt es ausreichend Raum für Diskussion und Erfahrungsaustausch.
Der Vortrag ist Teil der großen Veranstaltungsreihe zum Welttag der Seelischen Gesundheit in Stadt- und Landkreis Karlsruhe.
Adresse des Veranstaltungsorts: Pforzheimer Straße 113, 75015 Bretten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.