Arbeiter musste in Klinik geflogen werden
63-Jähriger bei Arbeitsunfall in Kraichtal lebensgefährlich verletzt

Im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim ist es zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen.
  • Im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim ist es zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen.
  • Foto: Thaut Images - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Kraichtal (kn) Im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim ist es am Dienstag, 23. November, zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hielt ein Lkw gegen 7.45 Uhr an einer Baustelle im Bereich der Alte Münzesheimer Straße, um Metallrohre anzuliefern. Bevor die Entladefirma die Rohre sichern konnte, löste der Fahrer nach Angaben der Beamten aber die Sicherheitsgurte der Plane.

Arbeiter musste in Klinik geflogen werden

Dadurch fielen vier der sechs Meter langen Metallrohre vom Auflieger herunter und begruben einen 63-jährigen Arbeiter unter sich. Dieser musste in der Folge mit lebensbedrohlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen