Polizei bittet um Mithilfe
(Aktualisierung) Vermisste Mädchen aus Karlsruhe wieder aufgetaucht

Zwei Mädchen aus Karlsruhe werden vermisst.
  • Zwei Mädchen aus Karlsruhe werden vermisst.
  • Foto: Pixabay, geralt
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Aktualisierung 11. Mai, 10.30 Uhr: Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnten die beiden zwölf- und 13-jährigen vermissten Mädchen aus Karlsruhe am Freitagabend, 10. Mai, in der Pforzheimer Innenstadt aufgegriffen und ihren Eltern überstellt werden. Den Mädchen geht es nach Angaben der Kriminalpolizei gut. 

Karlsruhe (kn) Bei der Suche nach der seit Mittwoch, 9. Mai, vermissten zwölf Jahre alten Ejona M. sowie der 13-jährigen Ylvi L. bittet die Kriminalpolizei Karlsruhe nun die Bevölkerung um Mithilfe. Ejona M. wurde kurz vor 7 Uhr von ihren Eltern an der Straßenbahnhaltestelle abgesetzt, um zu ihrer Schule nach Ettlingen zu fahren. Dort ist sie jedoch nie angekommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei dürfte die Vermisste mit Ylvi L. unterwegs sein und sich in Karlsruhe oder Umgebung aufhalten.

Beschreibung der Vermissten

Ejona M. ist circa 1,60 Meter groß und sehr schlank. Sie hat schwarzes langes Haar und grüne Augen. Bekleidet ist sie mit einer dunklen Jeans, einer dunkelgrünen Jacke und grauen Nike-Schuhen. Ylvi L. ist circa 1,70 Meter groß und schlank. Sie hat schulterlange, braunblonde Haare und braune Augen. Sie trägt schwarze Leggins, ein rotes T-Shirt, eine graue Strickweste und eine schwarze Winterjacke.  Wer die Vermissten gesehen hat oder Angaben zu einem möglichen Hinwendungsort machen kann, wird um Meldung unter 0721 6660 beim rund um die Uhr erreichbaren Kriminaldauerdienst in Karlsruhe gebeten.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.