40 Jahre BreWo

Unfall auf A 8/Anschlussstelle Pforzheim-Süd
Auf Stauende aufgefahren und schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos sind am Dienstag, 4. Februar, auf der B293 bei Oberderdingen drei Personen leicht verletzt worden.
  • Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos sind am Dienstag, 4. Februar, auf der B293 bei Oberderdingen drei Personen leicht verletzt worden.
  • Foto: Pixabay, TechLine
  • hochgeladen von Kraichgau News
Jobs und Karriere

Pforzheim (ots) Am Dienstag, 11. Februar, ereignete sich auf der A 8 vor der Anschlussstelle Pforzheim-Süd ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw, bei dem die 59-jährige Autofahrerin schwer verletzt wurde. Die Toyota-Fahrerin fuhr um 12 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe. Vor der Anschlussstelle Pforzheim-Süd dürfte sie nach bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei nahezu ungebremst auf den das Stauende bildenden und verkehrsbedingt in Schrittgeschwindigkeit fahrenden Sattelzug aufgefahren sein.

Gesamtunfallschaden von etwa 30.000 Euro

Durch die Kollision wurde die Frau in ihrem Fahrzeug unter dem Sattelzug eingeklemmt. Mit Hilfe des 51 Jahre alten Sattelzugfahrers konnte sich die Frau eigenständig aus ihrem Wrack befreien. Sie wurde mit ihren Verletzungen durch die herbeigeeilten Rettungskräfte für eine stationäre Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn wurde der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt. Es kam zu Staubildungen in Richtung Karlsruhe von bis zu sieben Kilometern. Es entstand ein Gesamtunfallschaden von geschätzten 30.000 Euro.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen