Beherzte Rettungsaktion im eiskalten Neckar

Mit einem beherzten Sprung in den eiskalten Neckar hat ein 19-Jähriger einem im Wasser treibenden Mann wahrscheinlich das Leben gerettet.

Heilbronn (dpa/lsw) Wie die Polizei am Samstag mitteilte, gelang es ihm, den hilflosen 23-Jährigen unweit der Adolf-Cluss-Brücke aus dem etwa sechs Grad kalten Wasser ans Ufer zu bringen. Dort halfen Passanten den beiden Männern bis sie mit einem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht wurden. Wie und weshalb der 23-Jährige in den Fluss gelangt war, blieb laut Polizei zunächst unklar. Der Vorfall ereignete sich Freitagabend gegen 19.15 Uhr.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen