Unfall in Karlsruher Kaufhaus
Betrunkener stürzt von Kaufhaus-Rolltreppe zehn Meter tief

Karlsruhe (dpa/lsw) Mitten in einem Karlsruher Kaufhaus ist ein Mann von einer Rolltreppe mehr als zehn Meter in die Tiefe gestürzt und auf einem Regal samt Tisch aufgeschlagen. Der 30-Jährige verletzte sich nach Polizeiangaben vom Montag aber nur leicht. Den Ermittlungen zufolge hatte sich der Betrunkene am Samstagabend auf dem Weg von der zweiten zur ersten Etage über den Handlauf gelehnt und stürzte ab. Im Krankenhaus stellten Ärzte eine Platzwunde und mehrere Prellungen fest. Notfallseelsorger kümmerten sich um Kaufhausmitarbeiter und Kunden, die den Vorfall mitbekommen hatten.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen