45.000 Euro Sachschaden in Ölbronn-Dürrn
Brand eines Holzanbaus

19Bilder

Ölbronn-Dürrn (ots) Zu einem Brand eines Holzanbaus in der Talstraße in Ölbronn kam es am Sonntagnachmittag bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 45.000 Euro. Nach bisherigem Kenntnisstand entdeckte die Eigentümerin selbst gegen 14.30 Uhr den brennenden Holzanbau an ihrem Einfamilienhaus.

Weitere Ermittlungen zu Brandausbruch

Durch die schnelle Brandbekämpfung der Feuerwehr die mit insgesamt 70 Einsatzkräften vor Ort waren, konnte verhindert werden, dass das Feuer auf das Haus übergriff. Durch die Flammen wurde jedoch die Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen. Warum es zu dem Brandausbruch kam, bedarf noch weiteren Ermittlungen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.