Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

"Hervorragendes Bildungsangebot weiter entwickeln"
Frieder Lieb zum neuen Leiter der Landesfeuerwehrschule bestellt

Neuer Leiter der LFS: Branddirektor Frieder Lieb.
  • Neuer Leiter der LFS: Branddirektor Frieder Lieb.
  • Foto: LFS/Safranek
  • hochgeladen von Katrin Gerweck
Jetzt Leserreporter werden

Bruchsal (kn) Andreas Schütze, Amtschef im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg hat Branddirektor Frieder Lieb zum 1. November 2020 an die Landesfeuerwehrschule (LFS) in Bruchsal versetzt und zu deren Leiter ernannt.Landesbrandranddirektor Thomas Egelhaaf überreichte ihm jetzt die Ernennungsurkunde und betonte dabei den Stellenwert der LFS als Bildungseinrichtung. Egelhaaf war von 2010 an selbst Leiter der LFS und begleitete seit April 2020 dieses Amt in Doppelfunktion zusätzlich zu seiner neuen Aufgabe als Leiter des Referats „Feuerwehr und Brandschutz“ im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration.
Bei der Amtsübergabe bedankte er sich bei den Mitarbeitenden der LFS. Sie hätten alle Veränderungen und Herausforderungen der vergangenen Jahre mit viel Engagement bewältigt. Branddirektor Frieder Lieb werde gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den über die Landesgrenzen hinweg anerkannt hohen Standard der baden-württembergischen Feuerwehrausbildung weiter ausbauen und die Schule voranbringen, so Egelhaaf.
„Das Amt des Leiters der LFS bietet die einmalige Chance, die Zukunft des baden-württembergischen Feuerwehrwesens mitzugestalten und das hervorragende Bildungsangebot der Einrichtung weiter zu entwickeln. Auf diese Aufgabe freue ich mich sehr“, betonte Lieb.

Umfangreiche Erfahrungen in Feuerwehrwesen und Katastrophenschutz

Frieder Lieb leitet die Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg seit dem 1. November 2020. Er absolvierte nach einer Ausbildung im Handwerk und dem Studium des Bauingenieurwesens sein Brandreferendariat beim Regierungspräsidium Darmstadt. In der Folge war er als Abteilungsleiter an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg tätig und wechselte 1997 als Bezirksbrandmeister ins Regierungspräsidium Stuttgart. Frieder Lieb verfügt durch seine langjährige Tätigkeit im Landesdienst, aber auch durch sein ehrenamtliches Engagement bei Freiwilligen Feuerwehren, über umfangreiche Erfahrungen im Feuerwehrwesen und Katastrophenschutz.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Weindorf Kürnbach

Themenseite zum Kürnbacher Weindorf am 20. und 21. Mai 2022.

Sportfest Neibsheim

Themenseite zum Sportfest beim FC Neibsheim vom 20. bis 22. Mai.

Himmelfahrtslauf Wössingen

Themenseite zum Himmelfahrtslauf des TV Wössingen mit Jubiläums- und Festwochende ab 26. Mai.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.