Entsorgte Asche war offenbar die Brandursache
Heckenbrand greift auf Wohnhaus in Pfinztal über

Ein Feuer im Pfinztaler Teilort Wöschbach hat am Dienstag, 26. Januar, einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst.
4Bilder
  • Ein Feuer im Pfinztaler Teilort Wöschbach hat am Dienstag, 26. Januar, einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst.
  • Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24
  • hochgeladen von Kraichgau News

Pfinztal-Wöschbach (kn) Ein Feuer im Pfinztaler Teilort Wöschbach hat am Dienstag, 26. Januar, einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitgeteilt hat, entzündete sich zuerst, vermutlich durch nicht sachgemäße Entsorgung von Asche aus einem Ofen, eine Hecke in der Ringstraße. Durch den Funkenflug geriet dann im Anschluss auch die Balkonkonstruktion an einem naheliegenden Mehrfamilienhaus in Brand. Auch Teile des tiefgezogenen Daches wurden durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen.

Teile des Daches mussten abgedeckt werden

Weil die Feuerwehr eine Bildung von Glutnestern nicht ausschließen konnte,  mussten zudem Teile des Daches abgedeckt werden. Die Löscharbeiten zogen sich daher über eine längere Zeit. Das Mehrfamilienhaus war durch die starke Rauchentwicklung temporär unbewohnbar geworden. Die betroffenen Hausbewohner konnten bei Bekannten und Freunden untergebracht werden. Zwei Hausbewohner, die vermutlich die ersten Löschversuche unternommen hatten, mussten kurzfristig von den Rettungskräften untersucht werden. Eine weiterführende Behandlung war aber wohl nicht notwendig. Der genaue Sachschaden am Haus lässt sich laut Polizei momentan noch nicht beziffern.

Asche entzündete wohl die Hecke

Wie es zu dem Brand kam, muss noch genauer ermittelt werden. Nach bisherigem Ermittlungsstand, so die Polizei, habe aber ein Bewohner des Hauses Asche im Garten, direkt neben der das Grundstück umschließenden Hecke entsorgt. Diese Asche war anscheinend noch nicht ganz erkaltet, sodass sie sich entzündete und anschließend die Hecke in Brand setzte.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen