gemeinsamdurchdiekrise

Corona-Pandemie: Polizeipräsidium Pforzheim bittet Bürger um Mithilfe
Internet-Wache nutzen

Soli-Rabatt

PFORZHEIM/ENZKREIS (ots/ch) Angesichts wachsender Ansteckungsgefahr mit dem neuartigen Coronavirus wendet sich das Polizeipräsidium Pforzheim direkt an die Bürgerinnen und Bürger. "Die Zahl der infizierten Menschen nimmt wie vorhergesagt, leider täglich zu", heißt es in einer aktuellen Mitteilung. Derzeit werde alles dafür getan, dass die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamt wird. Die Polizei werde für die Bürgerinnen und Bürger zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit handlungs- und einsatzfähig bleiben.

Besuch bei Polizei vorher telefonisch abstimmen

Das Pforzheimer Polizeipräsidium weist darauf hin: "Auf Grund des hohen Besucherverkehrs sind Polizeidienststellen potentielle Ansteckungsorte." Zur Risikominimierung sei es daher erforderlich, den Besucherverkehr auf das notwendige Maß zu beschränken. "Wir bitten daher alle Bürgerinnen und Bürger, den Besuch einer Polizeidienststelle sofern möglich, vorher telefonisch anzukündigen und abzustimmen." Und weiter: "In einzelnen Fällen kann die Aufnahme des Sachverhalts telefonisch ausreichen. Außerdem gibt es für die Anzeigenerstattung auch die Möglichkeit, die Internetwache zu benutzen."

Kontakte zu Polizeidienststellen

Die Erreichbarkeiten der Dienststellen können unter https://www.polizei-bw.de/dienststellenfinder/ abgerufen werden. Die Internetwache ist unter https://www.polizei-bw.de/internetwache/ zu erreichen.
In dringenden Notfällen ist die Polizei unter Notruf 110 erreichbar.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen