Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Kraichtal: Motoradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde eine 19-jährige Motorradfahrerin ins Krankenhaus eingeliefert.
  • Mit schweren Verletzungen wurde eine 19-jährige Motorradfahrerin ins Krankenhaus eingeliefert.
  • Foto: DRF Luftrettung, Lucas Stellfeld
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann
Jetzt Leserreporter werden

Durch einen Sturz mit ihrem Motorrad erlitt eine 19-Jährige schwere Verletzungen. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert.

Kraichtal (ots) Schwere Verletzungen zog sich eine 19-jährige Motorradfahrerin bei einem Sturz am Freitagvormittag auf der Landesstraße 553 zu. Die junge Frau war mit ihrer Yamaha kurz nach 11 Uhr von Münzesheim in Richtung Menzingen unterwegs. Anfangs einer langgezogenen Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Grünstreifen.

Straße kurzzeitig vollständig gesperrt

Die 19-Jährige stürzte und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Nach einer Erstversorgung vor Ort durch einen Notarzt wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Während des Einsatzes des Rettungshubschraubers war die Landesstraße kurzzeitig voll gesperrt. Der entstanden Schaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.