Rote Ampel überfahren und Unfall verursacht

Zwei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, 15. Februar, in Pforzheim.
  • Zwei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, 15. Februar, in Pforzheim.
  • Foto: Pixabay, Golda
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Zwei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, 15. Februar, in Pforzheim.

Pforzheim (kn) Zwei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, 15. Februar, in Pforzheim. Nach Angaben der Polizei war ein 29 Jahre alter Autofahrer kurz vor 19 Uhr auf der Habermehlstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. An der Kreuzung mit der Fritz-Ungerer-Straße missachtete der 29-Jährige offenbar das Rotlicht der dortigen Ampel. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit einer 34-jährigen Pkw-Fahrerin, die mit ihrem einjährigen Kleinkind in der Gegenrichtung unterwegs war.

Kind blieb bei Unfall glücklicherweise unverletzt

Das Kind blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt, die Mutter kam mit leichten Verletzungen davon. Der 27 Jahre alte Beifahrer des mutmaßlichen Unfallverursachers erlitt allerdings schwerere Verletzungen. Der Unfallfahrer selbst, blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. 

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen