Erlebe Bretten

Technischer Defekt legt Pumpen lahm
Freibad Heidelsheim vorübergehend geschlossen

Wegen einer akuten Störung der Badtechnik und einem Ausfall der Pumpen-Anlage bleibt das Freibad im Bruchsaler Stadtteil Heidelsheim ab heute, 29. Juli, bis auf Weiteres geschlossen.
  • Wegen einer akuten Störung der Badtechnik und einem Ausfall der Pumpen-Anlage bleibt das Freibad im Bruchsaler Stadtteil Heidelsheim ab heute, 29. Juli, bis auf Weiteres geschlossen.
  • Foto: Stadtwerke Bruchsal
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bruchsal-Heidelsheim (kn) Schlechte Nachrichten für Badegäste in Heidelsheim und Umgebung: Wegen einer akuten Störung der Badtechnik und einem Ausfall der Pumpen-Anlage bleibt das Freibad im Bruchsaler Stadtteil Heidelsheim ab heute, 29. Juli, bis auf Weiteres geschlossen. Das haben die Stadtwerke Bruchsal aktuell mitgeteilt.

Spezial-Unternehmen vor Ort

"Die verantwortlichen Mitarbeiter des Bades arbeiten bereits seit den frühen Morgenstunden mit spezialisierten Unternehmen vor Ort an der Behebung der Störung, um den Badebetrieb pünktlich zum Sommerferien-Beginn schnellstmöglich wiederaufnehmen zu können", heißt es in der Mitteilung weiter.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen