Luisenhof Flehingen
Hofübergabe in bewegten Zeiten

Die Großfamilie vom Luisenhof hält zu allen Zeiten zusammen.
10Bilder
  • Die Großfamilie vom Luisenhof hält zu allen Zeiten zusammen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Oberderdingen-Flehingen (ger) Eine Hofübergabe ist an und für sich schon eine besondere Herausforderung und komplex. Dazu dann auch noch eine Pandemie mit allen Nebenwirkungen – Homeschooling, Kontaktbeschränkungen, verschärfte Hygienevorschriften –, da würde so mancher die Flinte ins Korn werfen. Nicht so die Familien Bitterich und Stein vom Luisenhof in Oberderdingen-Flehingen. „Wir beschäftigen uns schon seit drei Jahren intensiv mit dem Thema der Übergabe und waren mit beträchtlichen Hürden rechtlicher, privater, steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Natur konfrontiert. Wenn mir jemand gesagt hätte, was dann in den letzten Monaten noch dazukommt, hätte ich gesagt: Nein, danke!“, schmunzelt Susanne Stein, geborene Bitterich. Ihre Eltern Line und Gerd Bitterich haben zum 1. Juli den Hof an ihre Kinder übergeben. Susanne Stein ist nun für den Hofladen mit dem Obstbau, ihr Bruder Thomas Bitterich für die Landwirtschaft mit Ackerbau zuständig. Ihre Schwester Karin Wolf übernimmt die Stellvertretung für Susanne Stein im Hofladen und ist mit Herzblut für den Kindereventbereich zuständig.

"Alle packen mit an"

Line und Gerd Bitterich erfreuen sich beide noch bester Gesundheit und managen weiterhin den Obst-, Beeren- und Gemüseanbau, unterstützt durch Aushilfen. „Da ich zur Risikogruppe gehöre, musste ich durch Corona von einem Tag auf den anderen den Hofladen abgeben. Das war schon eine bewegende Zeit für mich“, formuliert es Line Bitterich, die den Laden aber bei ihrer Tochter Susanne in guten Händen weiß. „Dass wir gemeinsam als Familie in unzähligen Gesprächen die Übergabe zur Zufriedenheit aller geschafft haben, war für unsere Eltern und für uns Kinder mit unseren Familien eine Herzensangelegenheit“, bringt es Susanne Stein auf den Punkt. „Jeder hat seinen Part und seinen Verantwortungsbereich im und um den Hof, das ist unser gemeinsamer roter Faden. Alle packen mit an, und gemeinsam bewegen wir was. “ Stolz ist die Familie auch darauf, dass sie den Spagat zwischen den Anforderungen der heutigen Zeit und den Erfahrungen der älteren Generation immer aufs Neue meistert. So hat sie Corona auch als Chance für ganz neue Ideen erkannt und einen Drive-In für den Hofladen mit Online-Bestellung zum Leben erweckt.

Großes Angebot regionaler Produkte

Der Laden ist dienstags bis samstags am Vormittag von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie mittwochs bis freitags auch am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Aus eigenem Anbau gibt es derzeit Sommergemüse wie Tomaten, Gurken in allen Variationen, Bohnen, Zucchini und Paprika. Im Herbst steht die Krauternte an. Brot und Backwaren, wie zu Omas Zeiten ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe aus Kraichgaukorn hergestellt, kommen aus der eigenen Backstube. Dazu werden, Milchprodukte, Wurstwaren, Nudeln, erlesene Öle und Essig, Schnäpse und Liköre, Kaffee, Senf, Pestos und Eingemachtes und vieles mehr, alles aus der Region angeboten. Seit Juli sind auch Kindergeburtstage unter Einhaltung der aktuellen Vorschriften wieder auf dem Hof möglich. Das Sonntagscafé findet derzeit leider nicht statt, aber zu den Hofladen-Öffnungszeiten kann man eine Kaffeespezialität, ein Stück Blechkuchen und/oder ein Bauernhof-Eis auf der Terrasse genießen. Auch das XXL-Maislabyrinth lädt wieder täglich zum Suchen und Finden ein.

Kontakt
Hofladen Luisenhof
Luisenhof 29
75038 Oberderdingen
Telefon 07258/262
www.hofladen-luisenhof.de

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen