Gochsheim: Baumwurzeln heben Gehweg an - Baumfällarbeiten notwendig

Dieser alte Baum und weitere drei müssen gefällt werden.
2Bilder
  • Dieser alte Baum und weitere drei müssen gefällt werden.
  • Foto: sn
  • hochgeladen von Havva Keskin
Jetzt Leserreporter werden

Sie sind wahrlich hübsch anzusehen, die vier Baum-Hasel, die im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim die Untere Bergstraße säumen. Warum also werden die Bäume nun gefällt?

Kraichtal-Gochsheim (sn)  Sie sind wahrlich hübsch anzusehen, die vier Baum-Hasel, die im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim die Untere Bergstraße säumen. Warum also werden die Bäume nun gefällt? Die Frage ist berechtigt und wurde im Vorfeld der Maßnahme bei einem Vor-Ort-Termin mit Vertretern aller vier Gemeinderatsfraktionen erörtert. Die für Straßen- und Gehwegunterhaltung zuständige Mitarbeiterin machte den Ratsmitgliedern zunächst das vorherrschende Problem deutlich: „Die Baumwurzeln heben den Gehweg an, wodurch Unfallgefahr besteht. Des Weiteren wachsen die Baumwurzeln in Richtung Hauswand; Schäden an den Häusern können nicht ausgeschlossen werden.“

Drei Varianten zur Wahl

Bleibt die Frage, ob es nicht ausreichend sei, einzelne Wurzeln zu entfernen. Dies birgt jedoch die Gefahr, dass die Standfestigkeit beeinträchtigt wird. Eine andere Lösung muss also her. Drei Varianten liegen dabei auf der Hand: Entfernen der Bäume, Entfernen der alten Bäume und Ersatz durch neue Bäume an gleicher Stelle oder Entfernen der Bäume und Ersatz an anderer Stelle. Nach Abwägung aller drei Möglichkeiten sehen die Verantwortlichen das Entfernen der Bäume mit gleichzeitiger Ersatzpflanzung an gleicher Stelle als die zielführendste Lösung an. Hierbei ist zu bedenken, dass das Lichtraumprofil der Straße eingehalten wird und die Baumkronen nicht die Fenster der anliegenden Häuser verdunkeln.

Wurzeln dürfen keine Leitungen beeinträchigen

Wichtigster Aspekt sei jedoch, dass die ausgebildeten Wurzeln der neuen Bäume weder die Gehwege und Häuser, noch die Gas- und Wasserleitungen beeinträchtigen. Daher müssen bei einer Neupflanzung entsprechende Schutzmaßnahmen mit berücksichtigt werden. Neu gepflanzt werden schattenverträgliche und robuste Stadtbirnen, da sie bienenfreundlich sind und nicht so groß werden.

Dieser alte Baum und weitere drei müssen gefällt werden.
Im Lageplan-Auszug sind die Standorte der vier zu fällenden Baum-Hasel in der Unteren Bergstraße in Gochsheim mit einem Kreis gekennzeichnet; Gehwegschäden sind der Grund für die Fällung.
Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

IRONMAN 70.3 Kraichgau

IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie am 29. Mai.

Bürgerfest Gondelsheim

Themenseite zum Bürgerfest in Gondelsheim vom 27. bis 29. Mai.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.