Kostenüberschreitungen bei Neubau auch wegen teurer Rohstoffe
Katholischer Kindergarten St. Josef in Flehingen abgerissen

Ein Haufen Schutt bleibt vom alten Kindergarten St. Josef in Flehingen.
  • Ein Haufen Schutt bleibt vom alten Kindergarten St. Josef in Flehingen.
  • Foto: lohner
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Oberderdingen-Flehingen (kn) Die Abrissarbeiten des katholischen Kindergartens St. Josef im Oberderdinger Ortsteil Flehingen sind beendet worden. Nachdem der Kindergarten im April 2021 in die Alte Schlossgartenhalle Flehingen, die als Interimslösung während der Bauphase dient, eingezogen war, hatten die notwendigen Abbrucharbeiten begonnen. Beim Abriss wurden das bestehende Kindergartengebäude sowie die Freianlagen vollständig zurückgebaut. Überraschend, so die Gemeinde in einer Mitteilung, seien bei den Arbeiten zwei Klärgruben zum Vorschein gekommen, die entleert und beseitigt wurden.

Kostenüberschreitungen auch wegen teurer Rohstoffe

Für die Neubaumaßnahmen sind inzwischen die meisten Gewerke vergeben. Jüngst stimmte der Gemeinderat Oberderdingen noch der Vergabe der Dachabdichtungs- und Klempnerarbeiten mit einem Volumen von rund 161.000 Euro zu. Die geplanten Kosten sind inzwischen um rund 25.000 Euro überschritten, was laut Gemeinde zum Teil mit den hohen Rohstoffpreisen der Zulieferer zu erklären sei, die von den verarbeiteten Firmen an den Kunden weitergegeben würden. Bei den Dachabdichtungsarbeiten treffe dies besonders auf die Baustoffe Dämmung, Holz und Stahl zu. Außerdem werde das Dach des Anbaus Schwesternwohnheim umfassender saniert als ursprünglich eingeplant. Die Kostenüberschreitung der Kosten für die Gewerke der Baukonstruktionen liege bei 5,18 Prozent. Gleichzeitig liege die Kostenunterschreitung bei den Gewerken für die technischen Anlagen bei rund 12,32 Prozent. Mit weiteren Preissteigerungen sei bei weiteren Ausschreibungen zu rechnen, so die Gemeinde in ihrer Stellungnahme. Gefördert wird das rund 2,9 Millionen Euro teure Bauprojekt mit rund 1,2 Millionen Euro.

Zwei Krippen- und zwei Kindergartengruppen

Aufgrund der Defizite im energetischen Bereich, Barrierefreiheit, Brandschutz und vergrößertem Raumbedarf musste der Katholische Kindergarten St. Josef in Flehingen in Teilen abgerissen werden und soll nun mit einem Neubau auf den aktuellen technischen und baulichen Stand gebracht werden. Die Planungen sehen einen Neubau des katholischen Kindergartens St. Josef und einen Umbau des ehemaligen Schwesternwohnheims vor. Danach wird es zwei Krippen- (U3) sowie zwei Kindergartengruppen (Ü3) geben.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen